Топ-100 ⓘ Olympische Sommerspiele 2000FuSball. Bei den Olympischen Som
Zurück

ⓘ Olympische Sommerspiele 2000FuSball. Bei den Olympischen Sommerspielen 2000 in der australischen Metropole Sydney wurden zwei Wettbewerbe im Fußball ausgetragen ..




Olympische Sommerspiele 2000/FuSball
                                     

ⓘ Olympische Sommerspiele 2000/FuSball

Bei den Olympischen Sommerspielen 2000 in der australischen Metropole Sydney wurden zwei Wettbewerbe im Fußball ausgetragen.

Zum zweiten Mal konnte mit Kamerun eine afrikanische Mannschaft bei den Männern gewinnen und zum ersten Mal war dafür ein Elfmeterschießen in einem olympischen Finale notwendig. Nachdem die europäischen Männer vier Jahre zuvor ohne Medaille blieben, konnten die Spanier nach 1992 erneut das Finale erreichen. Allerdings erreichten erstmals nur zwei europäische Mannschaften das Viertelfinale, die dort auch noch aufeinander trafen. Das Endspiel der Männer sahen 104.000 Zuschauer, das ist die höchste Zuschauerzahl eines Finales in der Geschichte der olympischen Fußballturniere.

Die deutsche U-21-Mannschaft konnte sich im Rahmen der U-21-Fußball-Europameisterschaft 2000, die als Qualifikation diente, einmal mehr nicht qualifizieren.

                                     

1. Spielorte

Spielstätten waren neben dem Sydney Football Stadium, das Hindmarsh Stadium in Adelaide, der Brisbane Cricket Ground, das Canberra Stadium und der Melbourne Cricket Ground. Im eigentlichen Olympiastadion fand lediglich ein Spiel, das Finale des Männerturniers statt.

                                     

2. Frauenturnier

Zum Zweiten Mal nach den olympischen Spielen 1996 in Atlanta fand ein olympisches Frauen-Fußballturnier statt. Im Unterschied zum Männerturnier waren die jeweiligen Frauenfußball-Nationalmannschaften startberechtigt, die Spielerinnen mussten aber mindestens 16 Jahre alt sein.

Die Spiele wurden in drei Stadien ausgetragen. Neben dem Sydney Football Stadium, in dem auch das Endspiel ausgetragen wurde, im Canberra Stadium und im Melbourne Cricket Ground.

Die Gruppenspiele wurden, wie vor vier Jahren wieder im Rahmen von Doppelveranstaltungen mit dem Turnier der Männer ausgetragen. Die beiden Finalspiele des Frauenturniers fanden ebenfalls in einer Doppelveranstaltung statt.

Die wieder als Mitfavorit angereisten Europameisterinnen aus Deutschland gewannen erstmals die Bronzemedaille. Den Norwegerinnen gelang nach Bronze 1996 nun der Gewinn der Goldmedaille gegen Titelverteidiger USA.

Wörterbuch

Übersetzung