Топ-100 ⓘ Liste von Gänserassen. Diese Liste von Gänserassen verzeichn
Zurück

ⓘ Liste von Gänserassen. Diese Liste von Gänserassen verzeichnet Namen verschiedener Rassen der Haus- und Höckergänse. Dabei können gleiche Rassen mehrfach ersche ..




                                     

ⓘ Liste von Gänserassen

Diese Liste von Gänserassen verzeichnet Namen verschiedener Rassen der Haus- und Höckergänse. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind.

Ist die Rasse im Europäischen Verband für Geflügel-, Tauben-, Vogel-, Kaninchen- und Caviazucht EE anerkannt, folgt das Länderkennzeichen des Herkunftslandes. Alle im Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter BDRG anerkannten Rassen, sind im Rassegeflügelstandard für Europa beschrieben und werden von allen Mitgliedsverbänden des Entente Européenne, wie dem Rassezuchtverband Österreichischer Kleintierzüchter RÖK und dem Schweizer Rassegeflügelzuchtverband SRGV, anerkannt. Rassen, die im Europastandard beschrieben, also einen europaweit anerkannt Rassestandard besitzen, werden zusätzlich mit dem Kürzel "EE" gekennzeichnet.

Darüber hinaus werden seltene Rassen, die eine besondere Förderung durch den Europaverband bei Europaschauen und internationalen Schauen erhalten, sowie durch die Vielfältige Initiative zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen VIEH und/oder der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen GEH als in ihrem Bestand gefährdet eingestufte Rassen gekennzeichnet.

                                     

1. B

  • Bourbonnaiser Gans F, Blanche du Bourbonnais, seltene Rasse, auch bekannt als "Weiße Bourbonnais"
  • Bayerische Landgans, gefährdete Nutztierrasse, ohne Rassestandard, siehe auch: Fränkische Landgans
  • Böhmische Gans D, EE, bis 2009 als "Tschechische Gans" im Standard des BDRG
  • Baskische Gans E
  • Brecon Gans GB, seltene Rasse
                                     

2. D

  • Deutsche Legegans D, EE, gefährdete Nutztierrasse
  • Drautaler Gans HR, Dravska guska
  • Diepholzer Gans D, EE, gefährdete Nutztierrasse
  • Dänische Gans DK, Danske gæs, gefährdete Nutztierrasse
                                     

3. E

  • Elsässer Gans F, EE, Oie dAlsace
  • Empordagans E, EE, seltene Rasse
  • Emdener Gans D, EE, gefährdete Nutztierrasse
  • Englische Sattelrückengans, → Sattelrückengans
  • Englische Lockengans GB, Curly breasted Sebastopol
                                     

4. L

  • Landes Gans F, Oie des Landes, auch "Grise des Lande"
  • Lockengans D, EE, seltene Rasse
  • Leinegans, gefährdete Nutztierrasse, ohne Rassestandard
  • Lindagans, entspricht der weißen Afrikanischen Höckergans
  • Lippegans D, EE, gefährdete Nutztierrasse
  • Landgans mit Haube S, Lantgås m. Hätta
                                     

5. N

  • Normandische Gans F, Oie normande, seltene Rasse, auch bekannt als "Normannen Gans"
  • Norwegische Gans N, Norske gæs, auch bekannt als "Nordische Gans"
                                     

6. P

  • Pilgrimgans EE, seltene Rasse, auch bekannt als "Pilgergans"
  • Poitou Gans F, Oie du Poitou, auch bekannt als "Weiße Poitou" Oie blanche du Poitou
  • Pezzata Gans I, seltene Rasse, auch bekannt als "Venezianer Gans"
  • Pommerngans D, EE
  • Paduaner Gans I, seltene Rasse, auch bekannt als "Padaner Gans"
                                     

7. R

  • Romagna Gans I, seltene Rasse
  • Romanische Gans Romaanse gans, niederländisch
  • Rheinischer Vielleger †
  • Russische Gans RU, EE, auch bekannt als "Russengans"
                                     

8. S

  • Slowakische Gans
  • Steinbacher Kampfgans D, EE
  • Shetlandgans
  • Skånegans, → Schonen Gans
  • Sattelrückengans
  • Smålen Gans S, Smålensgås
  • Suchaer Gans
  • Schonen Gans
                                     

9. T

  • Twenter Landgans NL, gefährdete Nutztierrasse, seltene Rasse
  • Tulaer Kampfgans RU, seltene Rasse,
  • Tschechische Gans
  • Toulouser Gans
  • Tourainer Gans F, Oie de Touraine
  • Tschechische Haubengans CZ, České husy chocholaté
  • Toulouser Gans, leichter Typ
  • Tschechische Gans D, seit 2009 als Böhmische Gans im Standard von BDRG und EE, wurde aus tschechischen Gänsen erzüchtet
                                     

10. W

  • Weiße Bourbonnais F, Blanche du Bourbonnais, → Bourbonnaiser Gans
  • Weiße Poitou F, Oie blanche du Poitou, → Poitougans
  • Westenglische Gans GB, West of England

Wörterbuch

Übersetzung