Топ-100 ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 563

ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 563




                                               

Dormia-Körbchen

Das Dormia-Körbchen ist ein in der Endoskopie verwendetes Instrument zur Entfernung von Gallensteinen oder Harnleitersteinen. Auch ein durch Aspiration in die Lunge verbrachter Fremdkörper kann damit gefasst und entfernt werden, ebenso Fremdkörpe ...

                                               

DVTk

DVTk ist ein Open-Source-Projekt zum Testen, Validieren und Diagnostizieren von Kommunikationsprotokollen und Szenarien im medizinischen Umfeld. Es unterstützt DICOM-, HL7- und IHE-Integrationsprofile.

                                               

Einweisung (Medizintechnik)

Eine Einweisung bezeichnet in der Medizintechnik die Schulung in der Bedienung von Medizinprodukten. Die hierfür geltenden Bestimmungen richten sich nach der Klassifizierung dieser Produkte, unterschieden wird hierbei nach in der Anlage 1 zur Med ...

                                               

Elektrostimulation

Beim Ausfall von Nerven in der Peripherie des Körpers, also besonders an Armen und Beinen, kommt es zum Abbau von Muskelzellen des vom gelähmten Nerv versorgten Muskels. Um dies zu vermeiden, wird während einer Therapiesitzung mit Hilfe von angeb ...

                                               

EN 60601

Die Normenreihe EN 60601 definiert Sicherheitsanforderungen und ergonomische Forderungen an medizinische elektrische Geräte und in medizinischen Systemen. Sie wird in Deutschland durch das Deutsche Institut für Normung als DIN-Norm herausgegeben. ...

                                               

EN 60601-1-1

Die EN 60601-1-1 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 1-1: Allgemeine Festlegungen für die Sicherheit – Ergänzungsnorm: Festlegungen für die Sicherheit von medizinischen elektrischen Systemen" ist Teil der Normenreihe EN 60601. H ...

                                               

EN 60601-1-2

Die EN 60601-1-2 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 1-2: Allgemeine Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale – Ergänzungsnorm: Elektromagnetische Verträglichkeit – Anforderungen und Prüf ...

                                               

EN 60601-1-3

Die EN 60601-1-3 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 1-3: Allgemeine Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale – Ergänzungsnorm: Strahlenschutz von diagnostischen Röntgengeräten" ist Teil ...

                                               

EN 60601-1-4

Die EN 60601-1-4 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 1-4: Allgemeine Festlegungen für die Sicherheit Ergänzungsnorm: Programmierbare elektrische medizinische Systeme" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm D ...

                                               

EN 60601-1-6

Die EN 60601-1-6 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 1-6: Allgemeine Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der Wesentlichen Leistungsmerkmale – Ergänzungsnorm: Gebrauchstauglichkeit" ist Teil der Normenreihe EN 60601. H ...

                                               

EN 60601-1-8

Die EN 60601-1-8 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte; Allgemeine Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale – Ergänzungsnorm: Alarmsysteme – Allgemeine Festlegungen, Prüfungen und Richtlinien für ...

                                               

EN 60601-1-9

Die EN 60601-1-9 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 1-9: Allgemeine Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale – Ergänzungsnorm: Anforderungen zur Reduzierung von Umweltauswirkungen" ist T ...

                                               

EN 60601-1-10

Die EN 60601-1-10 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 1-10: Allgemeine Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale – Ergänzungsnorm: Anforderungen an die Entwicklung von physiologischen gesc ...

                                               

EN 60601-1-11

Die EN 60601-1-11 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 1-11: Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale - Ergänzungsnorm: Anforderungen an medizinische elektrische Geräte und mediz ...

                                               

EN 60601-2-1

Die EN 60601-2-1 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-1: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Elektronenbeschleunigern im Bereich von 1 MeV bis 50 MeV" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN ...

                                               

EN 60601-2-2

Die EN 60601-2-2 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-2: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Hochfrequenz-Chirurgiegeräten" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-2 ist das Deutsche ...

                                               

EN 60601-2-3

Die EN 60601-2-3 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-3: Sicherheit von Kurzwellen-Therapiegeräten" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-3 ist das Deutsche Institut für Normung. Die Norm ba ...

                                               

EN 60601-2-4

Die EN 60601-2-4 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-4: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Defibrillatoren" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-4 ist das Deutsche Institut für ...

                                               

EN 60601-2-5

Die EN 60601-2-5 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-5: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Ultraschall-Physiotherapiegeräten" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-5 ist das Deut ...

                                               

EN 60601-2-7

Die EN 60601-2-7 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-7: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Röntgengeneratoren von diagnostischen Röntgenstrahlenerzeugern" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm ...

                                               

EN 60601-2-8

Die EN 60601-2-8 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Therapie-Röntgeneinrichtungen im Bereich von 10 kV bis 1 MV" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN E ...

                                               

EN 60601-2-9

Die EN 60601-2-9 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-9: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Dosimetern mit Patientenkontakt, die in der Strahlentherapie mit elektrisch verbundenen Strahlungsdetektoren verwendet werde ...

                                               

EN 60601-2-10

Die EN 60601-2-10 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-10: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Geräten zur Stimulation von Nerven und Muskeln" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2 ...

                                               

EN 60601-2-11

Die EN 60601-2-11 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-11: Besondere Festlegungen für die Strahlensicherheit von Gamma-Bestrahlungseinrichtungen" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-11 ist ...

                                               

EN 60601-2-12

Die EN 60601-2-12 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-12: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Beatmungsgeräten –Beatmungsgeräte für die Intensivpflege" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN ...

                                               

EN 60601-2-13

Die EN 60601-2-13 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-13: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Anästhesiesystemen" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-13 ist das Deutsche Institu ...

                                               

EN 60601-2-14

Die EN 60601-2-14 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-14: Besondere Sicherheitsanforderungen. Geräte zur Elektrokrampfbehandlung" war Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-14 ist das Deutsche I ...

                                               

EN 60601-2-15

Die EN 60601-2-15 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-15: Besondere Sicherheitsanforderungen. Kondensatorgeneratoren" war Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-15 war das Deutsche Institut für ...

                                               

EN 60601-2-16

Die EN 60601-2-16 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-16: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Hämodialyse-, Hämodiafiltrations- und Hämofiltrationsgeräten" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm ...

                                               

EN 60601-2-17

Die EN 60601-2-17 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-17: Besondere Festlegungen für die Sicherheit ferngesteuerter, automatisch betriebener Afterloading-Geräte für die Brachytherapie" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Heraus ...

                                               

EN 60601-2-18

Die EN 60601-2-18 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-18: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von endoskopischen Geräten" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-18 ist das Deutsche Ins ...

                                               

EN 60601-2-19

Die EN 60601-2-19 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-19: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Säuglingsinkubatoren" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-19 ist das Deutsche Insti ...

                                               

EN 60601-2-20

Die EN 60601-2-20 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-20: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Transportinkubatoren" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-20 ist das Deutsche Insti ...

                                               

EN 60601-2-21

Die EN 60601-2-21 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte - Teil 2-21: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Säuglingswärmestrahlern" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-21 ist das Deutsche In ...

                                               

EN 60601-2-23

Die EN 60601-2-23 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte - Teil 2-23: Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich wesentlicher Leistungsmerkmale von Geräten für die transkutane Partialdrucküberwachung" ist Teil der Normenreih ...

                                               

EN 60601-2-24

Die EN 60601-2-24 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-24: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Infusionspumpen und Infusionsreglern" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-24 ist da ...

                                               

EN 60601-2-25

Die EN 60601-2-25 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-25: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Elektrokardiographen" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-25 ist das Deutsche Insti ...

                                               

EN 60601-2-26

Die EN 60601-2-26 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-26: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Elektroenzephalographen" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-26 ist das Deutsche In ...

                                               

EN 60601-2-27

Die EN 60601-2-27 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-27: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Elektrokardiographie-Überwachungsgeräten" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-27 is ...

                                               

EN 60601-2-28

Die EN 60601-2-28 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-28: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Röntgenstrahlern einschließlich Blendensystem und Röntgenstrahlern für medizinische Diagnostik" ist Teil der Normenreihe E ...

                                               

EN 60601-2-29

Die EN 60601-2-29 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-29: Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von Strahlentherapiesimulatoren" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausge ...

                                               

EN 60601-2-30

Die EN 60601-2-30 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-30: Besondere Festlegungen für die Sicherheit, einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von automatischen, zyklischen, nicht-invasiven Blutdrucküberwachungsgeräten ...

                                               

EN 60601-2-31

Die EN 60601-2-31 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-31: Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von externen Schrittmachern mit interner Stromversorgung" ist Teil der Norme ...

                                               

EN 60601-2-32

Die EN 60601-2-32 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-32: Besondere Festlegungen für die Sicherheit Röntgenanwendungsgeräten" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-32 ist das Deutsche Insti ...

                                               

EN 60601-2-33

Die EN 60601-2-33 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – 2-33: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Magnetresonanzgeräten für die medizinische Diagnostik" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601 ...

                                               

EN 60601-2-34

Die EN 60601-2-34 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-34: Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich wesentlicher Leistungsmerkmale von invasiven Blutdruck-Überwachungsgeräten" ist Teil der Normenreihe EN 60601. ...

                                               

EN 60601-2-36

Die EN 60601-2-36 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-36: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Geräten zur extrakorporal induzierten Lithotripsie" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 606 ...

                                               

EN 60601-2-38

Die EN 60601-2-38 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-38: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von elektrisch betriebenen Krankenhausbetten" war Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN 60601-2-38 is ...

                                               

EN 60601-2-39

Die EN 60601-2-39 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-39: Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von Peritoneal-Dialyse-Geräten" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeb ...

                                               

EN 60601-2-40

Die EN 60601-2-40 mit dem Titel "Medizinische elektrische Geräte – Teil 2-40: Besondere Festlegungen für die Sicherheit von Elektromyographen und Geräten für evozierte Potentiale" ist Teil der Normenreihe EN 60601. Herausgeber der DIN-Norm DIN EN ...

Wörterbuch

Übersetzung