Топ-100 ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 531

ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 531




                                               

Lindenthal-Institut

Das Lindenthal-Institut ist ein 1973 gegründetes, privates wissenschaftliches Institut mit Sitz in Köln. Träger des Instituts ist seit 2001 die Lindenthal Stiftung.

                                               

Linzer Institut für qualitative Analysen

Das Linzer Institut für qualitative Analysen ist ein außeruniversitäres sozial- und kulturwissenschaftliches Forschungsinstitut in Linz, Österreich.

                                               

Lorenz-von-Stein-Institut für Verwaltungswissenschaften

Das Lorenz-von-Stein-Institut für Verwaltungswissenschaften ist ein zur Christian-Albrechts-Universität zu Kiel gehörendes Forschungsinstitut für Verwaltungswissenschaften in Kiel. Es wurde 1980 als außeruniversitäre Forschungseinrichtung des Lan ...

                                               

Libera Università Internazionale degli Studi Sociali

Die Luiss ist eine mit dem italienischen Arbeitgeberverband Confindustria verbundene freie Privatuniversität für Sozialwissenschaften in Rom mit ca. 9000 Studenten. Die Luiss wird vielfach als eine der beiden besten Universitäten Italiens betrach ...

                                               

Luxembourg Institute of Socio-Economic Research

Das Luxembourg Institute of Socio-Economic Research in Esch-Belval ist eine öffentliche Einrichtung für Sozialforschung, die seit 1989 selbständig unter Oberaufsicht des Hochschul- und Forschungsministeriums von Luxemburg agiert. 1978 gründete Ga ...

                                               

Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung

Das Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung ist ein 1989 gegründetes interdisziplinäres Forschungsinstitut der Universität Mannheim. Es ist im Mannheimer Quadrat A5 unweit des Mannheimer Schlosses untergebracht. Das Institut widmet sic ...

                                               

Market (Marktforschungsinstitut)

Market ist ein 1990 gegründetes unabhängiges Marktforschungsinstitut mit Sitz in Linz. Laut eigenen Angaben zählt es zu den drei führenden Marktforschungsinstituten in Österreich.

                                               

Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern

Das Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern wurde 2004 gegründet. Es ist eines von 83 Instituten der Max-Planck-Gesellschaft und dort in der geistes-, sozial- und humanwissenschaftlichen Sektion vertreten. Das Institut hat sei ...

                                               

Max-Planck-Institut für Bildungsforschung

Das Max-Planck-Institut für Bildungsforschung ist eine Forschungseinrichtung der Max-Planck-Gesellschaft mit Sitz in Berlin. Das Institut liegt im Südwesten Berlins im Ortsteil Wilmersdorf, unmittelbar an der nördlichen Grenze zum Ortsteil Dahlem ...

                                               

Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung

Das Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung ist eine Forschungseinrichtung der Sozialwissenschaften in Köln. Es betreibt anwendungsoffene Grundlagenforschung mit dem Ziel einer empirisch fundierten Theorie der sozialen und politischen Grun ...

                                               

Max-Planck-Institut für Sozialwissenschaften

Das Max-Planck-Institut zur Erforschung der Lebensbedingungen der wissenschaftlich-technischen Welt war ein Institut der Max-Planck-Gesellschaft in Starnberg. Es wurde 1970 mit der Berufung des Physikers und Philosophen Carl Friedrich von Weizsäc ...

                                               

Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften

Das Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften in Göttingen ist eine Forschungseinrichtung der Max-Planck-Gesellschaft. Es wurde 2007 gegründet und trat an die Stelle des 1956 gegründeten Max-Planck-Ins ...

                                               

Orient-Institut Beirut

Das Orient-Institut Beirut ist eines der zehn deutschen Auslandsinstitute der bundesunmittelbaren Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland. Das OIB wurde im Jahre 1961 durch die Deutsche Morgenländische Gesellsc ...

                                               

Orient-Institut Istanbul

Das Orient-Institut Istanbul ist ein turkologisches und regionalwissenschaftliches deutsches Forschungsinstitut. Es ist eines der zehn deutschen Auslandsinstitute der bundesunmittelbaren Max Weber Stiftung.

                                               

Österreichisches Institut für Berufsbildungsforschung

Das Österreichische Institut für Berufsbildungsforschung öibf wurde 1970 durch das Berufsförderungsinstitut mit Unterstützung des Österreichischen Gewerkschaftsbundes, des Arbeiterkammertages heute Bundesarbeitskammer und der öffentlichen Hand ge ...

                                               

Österreichisches Zentrum für Begabtenförderung und Begabungsforschung

Das Österreichische Zentrum für Begabtenförderung und Begabungsforschung wurde 1999 in Salzburg als Verein gegründet, der vom BMUKK und vom BMWF finanziert wird. Das ÖZBF hat die Unterstützung und Förderung hoch-begabter Kinder und Jugendlicher i ...

                                               

Rhein-Ruhr-Institut für Sozialforschung und Politikberatung

Das seit 1980 in Duisburg bestehende Rhein-Ruhr-Institut für Sozialforschung und Politikberatung e.V. ist ein An-Institut der Universität Duisburg-Essen, dessen Schwerpunkt bei der anwendungsorientierten Forschung liegt. Gegenwärtig sind mehrere ...

                                               

Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften

Die SAGW wurde mit Unterstützung des langjährigen Bundesrates Philipp Etter 1946 mit dem Ziel der Förderung der Forschung, der internationalen Zusammenarbeit und Nachwuchsförderung gegründet. Die SAGW trug ursprünglich den Namen Schweizerische Ge ...

                                               

Schweizerisches Sozialarchiv

Das Schweizerische Sozialarchiv in Zürich ist ein seit 1906 bestehendes Archiv mit Spezialbibliothek, Dokumentationsstelle und Forschungsfonds für gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Wandel sowie soziale Fragen und Bewegungen. Archiv ...

                                               

South African Institute of Race Relations

Das South African Institute of Race Relations, kurz SAIRR, ist eine nichtstaatliche Forschungs- und Dokumentationseinrichtung auf dem Gebiet der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Südafrika. Deren Sitz befindet sich im Auden House in Johann ...

                                               

Sozialwissenschaftliches Archiv Konstanz

Das Sozialwissenschaftliche Archiv Konstanz ist Archiv, Dokumentationseinrichtung und Forschungsstelle für Interpretative Sozialforschung, Phänomenologie und Soziologie sowie Wissens- und Kultursoziologie. Archiviert, dokumentiert und beforscht w ...

                                               

Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen

Das Soziologische Forschungsinstitut Göttingen an der Georg-August-Universität wurde im Jahr 1968 von Hans Paul Bahrdt, Martin Baethge, Hannes Friedrich, Ulfert Herlyn, Horst Kern, Martin Osterland und Michael Schumann als nichtkommerzielles, uni ...

                                               

Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg

Das Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg ist ein sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut. Es untersucht die Lebensbedingungen von Familien, wie Familienleben gestaltet wird und wie sich die Lebensumstände und Lebens ...

                                               

Staatsinstitut für Frühpädagogik

Das Staatsinstitut für Frühpädagogik ist eine wissenschaftliche Einrichtung des Freistaates Bayern zur Weiterentwicklung der Frühpädagogik mit dem Schwerpunkt der frühkindlichen Bildung. Es wurde im Januar 1972 gegründet und hat seinen Sitz in Mü ...

                                               

Strafvollzugsarchiv

Das Strafvollzugsarchiv ist eine Institution zur Dokumentation von und Aufklärung über Recht und Rechtswirklichkeit in Gefängnissen, welche Anfang der 1970er-Jahre an der Universität Bremen entstanden ist, sich aber seit 2012 in Dortmund befindet.

                                               

The Tavistock Institute

Das Tavistock Institute of Human Relations ist eine Non-Profit-Organisation, die sich mit sozialwissenschaftlicher Forschung befasst und 1947 als Ableger der Tavistock Clinic gegründet wurde.

                                               

UN-Forschungsinstitut für soziale Entwicklung

Das UN-Forschungsinstitut für soziale Entwicklung ist ein unabhängiges Forschungsinstitut der Vereinten Nationen, welches "multidisziplinäre Forschung und Politikanalyse zu den sozialen Dimensionen gegenwärtiger Entwicklungsprozesse betreibt." Da ...

                                               

Vienna Institute of Demography

Das Vienna Institute of Demography ist eine Forschungseinrichtung der philosophisch-historischen Klasse der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und eine der drei "pillar institutions" des Wittgenstein Centre for Demography and Global Hum ...

                                               

Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

Das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung in Berlin ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung auf dem Gebiet der Sozialwissenschaften. Das 1969 gegründete Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.

                                               

Wittgenstein Centre for Demography and Global Human Capital

Das Wittgenstein Centre for Demography and Global Human Capital ist eine Forschungskooperation zwischen dem in Laxenburg angesiedelten Internationalen Institut für angewandte Systemanalyse, dem Vienna Institute of Demography der Österreichischen ...

                                               

Zentrum für Antisemitismusforschung

Das Zentrum für Antisemitismusforschung ist eine wissenschaftliche Forschungseinrichtung an der TU Berlin. Es beschäftigt sich mit Vorurteilen und ihren Folgen wie Antisemitismus, Antiziganismus, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. Es wurde 1982 ...

                                               

Zentrum für empirische pädagogische Forschung

Das zepf wurde 1971 von Karlheinz Ingenkamp gegründet. 1987 übernahm Reinhold S. Jäger die Geschäftsführung. Ab 1992 wurde das zepf von einer Kollegialen Leitung aus Jäger, Peter Nenniger und Roland Arbinger geleitet. Seit Oktober 2011 ist Ingmar ...

                                               

Zentrum für Europäische Integrationsforschung

Das Zentrum für Europäische Integrationsforschung ist ein interdisziplinäres Forschungs- und Weiterbildungsinstitut in Bonn, das von der Philosophischen Fakultät und von der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich- ...

                                               

Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr

Das Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr der Bundeswehr ist eine militärische Dienststelle und Einrichtung der Ressortforschung des Bundes und betreibt im Auftrag des Bundesministeriums der Verteidigung militärhis ...

                                               

Zentrum für Soziale Innovation

Es wurde 1990 in Wien gegründet und verknüpft Forschung systematisch mit Anwendung. Als social-profit Organisation zielt das ZSI darauf ab, die gesellschaftliche Einbettung und Wirkung von Innovationen zu untersuchen, sichtbar und gestaltbar zu m ...

                                               

Zentrum für Sozialforschung Halle

Das Zentrum für Sozialforschung Halle e.V. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wurde 1995 von Burkart Lutz gemeinsam mit halleschen Hochschullehrern gegründet. Seit 1996 ist das zsh ein An-Institut der Martin-Luther-Universität Hall ...

                                               

Acali

Acali ist der Name eines der sieben von zwölf Meter langen Floß, auf dem elf Personen im Rahmen eines soziologischen Experiments, dass die Mexikanische Anthropologe Santiago Genovés von Las Palmas de Gran Canaria, Spanien, im Jahr 1973 auf den At ...

                                               

Angst (Philosophie)

Angst wurde als philosophischer Begriff durch Kierkegaard und im Gefolge in der Existenzphilosophie prominent. Er spielt jedoch schon seit der antiken Ethik eine Rolle. Während die Existenzphilosophie mit Kierkegaard streng zwischen Angst und Fur ...

                                               

Biblioteca antropologico-giuridica

Biblioteca antropologico-giuridica ist eine italienische anthropologisch-juristische Buchreihe, die seit 1889 im Verlag Fratelli Bocca in Turin erschien. Das erste Werk der Reihe ist das zuerst 1876 erschienene LUomo delinquente von Cesare Lombro ...

                                               

Critical Studies in the History of Anthropology

Critical Studies in the History of Anthropology ist eine wissenschaftliche Buchreihe mit kritischen Untersuchungen zur Geschichte der Anthropologie. Sie erscheint seit 2001 in Lincoln bei der University of Nebraska Press.

                                               

Margo De Mello

Margo De Mello ist eine US-amerikanische Anthropologin, Hochschullehrerin, Autorin und Programmdirektorin für Human-Tier-Studien am Institut für Tiere und Gesellschaft Interkulturelle Anthrozoologie.

                                               

École d’anthropologie

Die École d’anthropologie wurde 1875 von Paul Broca, Louis-Adolphe Bertillon, Achille Guillard und Jean Louis Armand de Quatrefages de Bréau gegründet, 1889 wurde ihre Gemeinnützigkeit anerkannt. Neben der Société d’anthropologie und dem Laborato ...

                                               

Historische Anthropologie

Historische Anthropologie bezeichnet eine in Deutschland Anfang der 1980er-Jahre entstandene transdisziplinäre Forschungsrichtung, welche die Grundphänomene des menschlichen Daseins in ihrer geschichtlichen Veränderlichkeit untersucht.

                                               

Humanontogenetik

Humanontogenetik ist ein System von Aussagen über Entwicklung und Struktur des Individuums. Als ein interdisziplinäres Modell, hat es die ganzheitliche Beschreibung des individuellen Menschen, in struktureller Hinsicht als eine biopsychosoziale E ...

                                               

Industrieanthropologie

Die Industrieanthropologie als Fachbereich der Anthropologie untersucht für die heutige Bevölkerung die Gebrauchstauglichkeit und Benutzerfreundlichkeit von Industrieprodukten, Bedienelementen, Software, Arbeitsplätzen, Arbeitsprozessen oder Fahr ...

                                               

Konzept der reflexiven Anthropologie

Das Konzept der Reflexitivität ist kein neuer Ansatz innerhalb der Anthropologie. Der Begriff ist insbesondere völlig unabhängig von der Philosophie Helmuth Plessners geprägt worden als entscheidendes Moment der anti-positivistischen kritischen S ...

                                               

Körperanthropologie

Körperanthropologie im weiteren Sinne ist das Studium der menschlichen Körperlichkeit aus humanwissenschaftlicher Sicht. Sie hat ihre historischen Wurzeln in der Kulturanthropologie und der Soziologie des Körpers.

                                               

Kybernetische Anthropologie

Kybernetische Anthropologie ist ein kognitionswissenschaftlicher Fachbereich, der Anthropologie und Kybernetik mit einer technikinduzierten Theoriebildung verbindet. Der Begriff geht zurück auf eine Schrift des deutschen Kybernetikers und Informa ...

                                               

Library of Aboriginal American Literature

Library of Aboriginal American Literature ist eine 1882–1890 von dem amerikanischen Archäologen und Ethnologen Daniel Garrison Brinton herausgegebene und veröffentlichte Sammlung von Werken amerikanischer Ureinwohner. Es erschienen acht Bände. Si ...

                                               

Liste anthropologischer Zeitschriften

Die Liste anthropologischer Zeitschriften stellt Magazine, Journale und Zeitschriften aus dem Bereich der Anthropologie zusammen. Die nach Ländern sortierte Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Aktualität. Den Schwerpunkt bilden ...

Wörterbuch

Übersetzung