Топ-100 ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 511

ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 511




                                               

Bunte Götter – Die Farbigkeit antiker Skulptur

Bunte Götter – Die Farbigkeit antiker Skulptur ist der Titel einer Wanderausstellung, die sich der antiken Polychromie widmet, der farbigen Fassung antiker Skulpturen und architektonischer Bauteile. Jeweils unterschiedlich in Art und Umfang wird ...

                                               

Bürgerwelten

Bürgerwelten war eine 1994 in Berlin gezeigte Sonderausstellung archäologischer Kunst. Die von Gerhard Zimmer und Irmgard Kriseleit konzipierte und durchgeführte Ausstellung der Antikensammlung Berlin wurde vom 29. Januar bis zum 30. April 1994 i ...

                                               

Cinarchea

CINARCHEA – Internationales Archäologie-Film-Kunst Festival Kiel findet seit 1994 alle zwei Jahre in Kiel statt. Veranstalter ist die Arbeitsgruppe Film der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel in Zusammenarbeit mit dem Förderverein CINARCHEA ...

                                               

Arbeitsgemeinschaft Computer-Anwendungen und Quantitative Methoden in der Archäologie

Die AG CAA – Computer-Anwendungen und Quantitative Methoden in der Archäologie e.V. ist eine interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft von Archäologen, Mathematikern, Informatikern und Statistikern, die jährlich eine Tagung ausrichtet, "workshops" ve ...

                                               

Deutsche Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit

Die Deutsche Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit e.V. ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die an Universitäten, in der Denkmalpflege, an Museen oder freiberuflich mit der archäologische ...

                                               

Deutsche Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte

Die Deutsche Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte e. V. ist mit etwa 700 Mitgliedern die größte deutschlandweit auf dem Gebiet der Ur- und Frühgeschichte tätige Vereinigung, in der an Archäologie interessierte Bürger ebenso wie Wissenschaftler ...

                                               

Deutsche Verbände für Altertumsforschung

Die Deutschen Verbände für Altertumsforschung sind ein Zusammenschluss von Verbänden auf dem Gebiet der archäologischen Forschung in Deutschland. Das Präsidium wird gebildet von den drei großen Verbänden für Altertumsforschung: Mittel- und Ostdeu ...

                                               

Deutscher Verband für Archäologie

Der Deutsche Verband für Archäologie ist der Dachverband archäologischer Vereinigungen und fachverwandter Nachbarwissenschaften in Deutschland. Er wurde am 5. Oktober 2011 im Rahmen des 7. Deutschen Archäologie-Kongresses in Bremen gegründet. Als ...

                                               

Document niedermünster

Unter der romanischen Niedermünsterkirche in Regensburg aus dem 12. Jahrhundert befindet sich das document niedermünster, eine fotorealistische, dreidimensionale Rekonstruktion der Siedlungs- und Baugeschichte des Areals.

                                               

Eisenzeithaus Darpvenne

Eisenzeithaus Darpvenne wird ein Wohnstallhaus aus der Eisenzeit genannt, das in der niedersächsischen Gemeinde Ostercappeln 2008 nach archäologischen Befunden aus der vorrömischen Eisenzeit rekonstruiert wurde. Das Haus bildet zusammen mit seine ...

                                               

Europäische Keltenroute

Die Europäische Keltenroute umfasst derzeit 32 bedeutende Orte keltischer Kultur- und Dokumentationsstätten, archäologische Fundstätten und Museen. Sie liegen in den deutschen Bundesländern Saarland und Rheinland-Pfalz, in der französischen Rayon ...

                                               

Europäisches Übereinkommen zum Schutz des archäologischen Erbes (revidiert)

Die Konvention von Malta beinhaltet das Europäische Übereinkommen zum Schutz des Archäologischen Erbes. Sie wurde am 16. Januar 1992 bei der 3rd European Conference of Ministers for the Cultural Heritage in Valletta/Malta vorgelegt. Sie trat am 2 ...

                                               

Freilichtmuseum Sachsenhof

Das Freilichtmuseum Sachsenhof in Greven-Pentrup ist eine Rekonstruktion einer 1200 Jahre alten frühmittelalterlichen sächsischen Hofanlage mit Anbauversuchen von Kulturpflanzen und Ackerwildkräutern aus jener Zeit. 1973 begann das Westfälische M ...

                                               

Freunde der Antike auf der Museumsinsel Berlin

Der Verein Freunde der Antike auf der Museumsinsel Berlin e.V. ist ein 1997 gegründeter Verein zur Förderung der Antikensammlung und des Vorderasiatischen Museums Berlin. Der gemeinnützige Verein entstand aus einer Fusion des West-Berliner Förder ...

                                               

Die geretteten Götter aus dem Palast von Tell Halaf

Die geretteten Götter aus dem Palast von Tell Halaf war eine Sonderausstellung des Vorderasiatischen Museums Berlin im Pergamonmuseum. Die Ausstellung antiker Kunstwerke vom Tell Halaf fand zwischen dem 28. Januar und 14. August 2011 statt und er ...

                                               

Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern

Die Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern ist mit rund 3.050 Mitgliedern einer der größten historischen Vereine in Deutschland und ein wichtiger und aktiver Interessenverband für die Belange der Bodendenkmalpflege.

                                               

Goldbichl

Der Goldbichl ist ein 1064 m hoher Hügel im Süden der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck, der besonders als archäologische Stätte Bedeutung erlangt hat. Funde weisen darauf hin, dass hier eine überregional bedeutende bronzezeitliche Kultstätte la ...

                                               

Grabungsunternehmen

Ein Grabungsunternehmen ist ein Fachunternehmen in der Bodendenkmalpflege beziehungsweise Archäologie, das sich auf kommerzielle Dienstleistungen im Denkmalpflegesektor spezialisiert hat.

                                               

Havhingsten fra Glendalough

Die Havhingsten fra Glendalough ist eine Rekonstruktion der Skuldelev 2, eines der Skuldelev-Schiffe. Das Originalschiff war etwa um 1042 in der Nähe von Dublin gebaut worden. Die Havhingsten deutsch: Seehengst wurde auf der Schiffswerft des Wiki ...

                                               

Irische Kunst aus drei Jahrtausenden – Thesaurus Hiberniae

Irische Kunst aus drei Jahrtausenden – Thesaurus Hiberniae war eine 1983 in Berlin und Köln durchgeführte Ausstellung. Irische Kunst aus drei Jahrtausenden war eine 1980 konzipierte, von der irischen Regierung angestoßene Ausstellung, die in ausg ...

                                               

KeltenstraSe

Die Keltenstraße verbindet die bekanntesten archäologischen Fundorte aus der Zeit der Kelten in Hessen. Sie wurde im Mai 2002 gegründet und mit einem feierlichen Festakt am Glauberg eröffnet. Sie gehört zu den touristischen Routen in Deutschland ...

                                               

Ein Land macht Geschichte. Archäologie in Nordrhein-Westfalen

Ein Land macht Geschichte. Archäologie in Nordrhein-Westfalen war eine an mehreren Orten 1995 und 1996 in Nordrhein-Westfalen durchgeführte Landesausstellung. Die Landesausstellung Ein Land macht Geschichte wurde von einem Team unter Hansgerd Hel ...

                                               

Landesverband selbständiger Archäologen in Bayern

Der Landesverband selbständiger Archäologen in Bayern e.V. ist ein Berufsverband von Inhabern privater Grabungsfirmen und selbständiger Archäologen im Freistaat Bayern.

                                               

Die Launen des Olymp – Der Mythos von Athena, Marsyas und Apoll

Unter dem Titel Die Launen des Olymp – Der Mythos von Athena, Marsyas und Apoll wurde 2008 eine Ausstellung im Liebieghaus in Frankfurt am Main durchgeführt, die sich dem Mythos des Marsyas widmete. Eines der bekanntesten Exponate des Frankfurter ...

                                               

Nachbau eines eisenzeitlichen Hauses

Der Nachbau eines eisenzeitlichen Hauses steht auf dem Gebiet des im Juni 2011 eröffneten Archäologischen Areals am Naturerlebnisraum Vogelkoje Meeram auf der Nordseeinsel Amrum. Das Gebäude im Nordwesten der Gemarkung der Gemeinde Nebel wurde im ...

                                               

Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg

Die Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg e. V., 1801 gegründet, ist derzeit mit etwa 1800 Mitgliedern einer der größten ehrenamtlich arbeitenden naturwissenschaftlichen Vereine Deutschlands.

                                               

Oberschwäbische KeltenstraSe

Die Route führt mit Hilfe von GPS-Koordinaten an Orte, wo man Reste der keltischen Kultur fand. Die Strecke führt zu Viereckschanzen, Depots und Fliehburgen dieser Zeit. An jeder Station ist eine Box hinterlegt, die Informationen zum jeweiligen O ...

                                               

Pfahlbauromantik

Die Pfahlbauromantik bezeichnet eine Strömung in der Wissenschaft, der bildenden Kunst und Literatur der zweiten Hälfte des 19. und frühen 20. Jahrhunderts, die von romantisch verklärten Vorstellungen über die neu entdeckten, prähistorischen Pfah ...

                                               

Roskilde 6

Roskilde 6 ist das Wrack eines Wikingerlangschiffes, das bei den Ausschachtungsarbeiten zur Erweiterung des Wikingerschiffmuseums Roskilde in den Jahren 1996/1997 im Roskildefjord gefunden wurde.

                                               

Die Rückkehr der Götter – Berlins verborgener Olymp

Unter dem Titel Die Rückkehr der Götter – Berlins verborgener Olymp wurde zwischen 2008 und 2010 eine große Sonderausstellung im Pergamonmuseum Berlin durchgeführt. Zuvor war sie 2006 unter dem Titel Deuses Gregos. Coleção do Museu Pergamon de Be ...

                                               

Starke Frauen

Starke Frauen ist der Titel einer Ausstellung der Staatlichen Antikensammlungen in München. Die Ausstellung widmet sich "starken" Frauen der Antiken Mythologie, so den Amazonen, aber auch namhaften Gestalten der Geschichte wie Sappho oder Persone ...

                                               

Terra X: Schliemanns Erben

Schliemanns Erben ist eine seit 1996 produzierte Fernsehreihe des Zweiten Deutschen Fernsehens. Inhalte sind Themen der Geschichte mit Schwerpunkt Archäologie, wobei jede Sendung ein Einzelthema aufgreift. Drehbuchautorin und Regisseurin ist haup ...

                                               

Verband der Landesarchäologen

Dem Verband der Landesarchäologen in der Bundesrepublik Deutschland e. V. gehören alle Landesarchäologen in der Bundesrepublik Deutschland an. Er wurde 1949 gegründet. 1990 schlossen sich die Vertreter der fünf neuen Bundesländer an. Vorsitzender ...

                                               

Verein zur Förderung des Ägyptischen Museums Berlin

Es handelt sich um einen gemeinnützigen Verein, der das Ägyptische Museum in allen Bereichen seiner Arbeit unterstützt. So finanziert er unter anderem die Restaurierung von Depotbeständen, um diese in die Schausammlung aufnehmen zu können und war ...

                                               

Verwandelte Götter

Verwandelte Götter war der Titel einer in Madrid und Dresden 2008 und 2009 gezeigten Ausstellung, in der nach 300 Jahren wieder ehemals in einer Sammlung vereinte Skulpturen aus der griechischen und römischen Antike zusammengeführt wurden. Die Au ...

                                               

Winckelmann-Gesellschaft

Die Winckelmann-Gesellschaft ist ein eingetragener Verein. Er ist nach Johann Joachim Winckelmann, einem der Begründer der modernen Kunstarchäologie, benannt und in dessen Geburtsort Stendal angesiedelt.

                                               

Hünenbett von Wulfen

Das Hünenbett von Wulfen im Süden von Fehmarn in Schleswig-Holstein ist ein 2010 erfolgter Nachbau. Am Wulfener Berg, bei Wulfen befand sich ein Gräberfeld mit Großsteingräbern der Trichterbecherkultur TBK aus der Zeit von 3500 bis 2800 v. Chr. A ...

                                               

Kommunikationspolitik

Die Kommunikationspolitik beschäftigt sich mit der Frage, wie die Ziele einer großen Organisation verständlich und wirkungsvoll vermittelt werden können, wie über die eigenen Aktivitäten und deren Ergebnisse informiert wird, wie die Organisation ...

                                               

Agitation

Die politische Agitation steht für: abwertend die meist aggressive Beeinflussung anderer in politischer Hinsicht. Der Begriff wird in der Umgangssprache, aber auch in journalistischen Kommentaren bisweilen abwertend benutzt. Der Agitator wird oft ...

                                               

Agitprop

Agitprop ist ein Kunstwort aus den Wörtern Agitation und Propaganda und bezeichnet einen zentralen Begriff der kommunistischen politischen Werbung seit Lenin. Agitprop war zunächst die Kurzform von russisch отдел агитации и пропаганды. Agitprop s ...

                                               

Analyst Relations

Der Begriff Analyst Relations bzw. Analystenpflege bezeichnet einen von mehreren Bausteinen der Unternehmenskommunikation, die darauf ausgerichtet ist, die Beziehungen zwischen Unternehmen und externen Technologieanalysten zu gestalten.

                                               

Arenaprinzip

Der Begriff Arenaprinzip stammt aus dem Bereich des Visual Merchandising und der Layoutplanung im Einzelhandel. Es besagt, dass die Warenträger, die sich am Hauptgang eines Shops oder Ladengeschäftes befinden, grundsätzlich niedriger sein sollen, ...

                                               

Branded Entertainment

Branded Entertainment ist die Weiterentwicklung von Produktplatzierung, und somit ein Kommunikationsmittel der Vermarktung. Von Branded Entertainment spricht man, wenn die Handlung eines Medienproduktes primär den Zweck erfüllt, bestimmte Produkt ...

                                               

Budgetierung (Kommunikationspolitik)

Die Budgetierung ist ein zentraler Entscheidungstatbestand im Rahmen der Kommunikationsplanung. Dabei ist von zwei Ausgangspunkten auszugehen: Den Kommunikationszielen und den vorgesehenen Maßnahmen. Hierbei sind die Probleme der Festlegung der B ...

                                               

Cluetrain-Manifest

Das Cluetrain-Manifest ist der Titel einer Sammlung von 95 Thesen über das Verhältnis von Unternehmen und ihren Kunden im Zeitalter des Internets und der New Economy, die 1999 von den US-Amerikanern Rick Levine, Christopher Locke, Doc Searls und ...

                                               

Cross-Channel-Konzeption

Cross-Channel-Konzeption und Kreuzkanalität sind synonyme Begriffe im Medien-Marketing zur Bezeichnung der Eigenschaft von Produkten oder Dienstleistungen, die über verschiedene mediale, telekommunikative oder institutionelle Kanäle vermarktet we ...

                                               

Cross-Promotion

Cross-Promotion ist eine Sonderform der Promotion, bei der mindestens zwei Werbetreibende gemeinsam Kommunikationsmaßnahmen durchführen und eine einheitliche Botschaft an eine für beide bzw. alle interessante Zielgruppe transportieren. Auf diesem ...

                                               

Durchschnittskontakt

Der Durchschnittskontakt, englisch Opportunity to see im TV bzw. Opportunity to hear im Radio, ist eine Kennziffer der Mediaplanung. Sie ist eine Messgröße dafür, wie oft die mindestens einmal erreichten Personen im Durchschnitt erreicht wurden. ...

                                               

Faschistische Schablonenbilder

Faschistische Schablonenbilder wurden vor allem während der faschistischen Diktatur unter Benito Mussolini 1925–1943 in Italien verwendet und danach unter ihm in der Republik von Salo eingesetzt. Das Anbringen dieser Schablonenbilder an die Außen ...

                                               

Gross Rating Point

Gross Rating Point ist ein Begriff aus der Mediaplanung. Er wird als Maß für den Werbedruck verwendet und stellt die Brutto-Reichweite in Prozent innerhalb des Zielgruppenpotentials dar. Er ist damit ein grobes Maß zur Beurteilung einer Werbekamp ...

Wörterbuch

Übersetzung