Топ-100 ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 509

ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 509




                                               

Zentrum für verfolgte Künste

Das Zentrum für verfolgte Künste in Solingen ist ein deutsches Kunstmuseum. Es ist Europas einzige Institution, die sich dauerhaft mit verfolgten Künstlern und ihren verbotenen Werken auseinandersetzt. In permanenten sowie wechselnden Ausstellung ...

                                               

International Prize for Arabic Fiction

Der Internationale Preis für den arabischen Roman ist ein Buchpreis, der im Jahr 2008 erstmals vergeben wurde.

                                               

Attila-József-Preis

Der Attila-József-Preis ist ein ungarischer Literaturpreis. Er wurde 1950 im kommunistischen Ungarn als Staatspreis eingerichtet. Er ist nach dem ungarischen Lyriker Attila József benannt. Vor dem Zweiten Weltkrieg wurde 1923 von Franz Ferdinand ...

                                               

Autorenpreis der deutschsprachigen Theaterverlage

Der Autorenpreis der deutschsprachigen Theaterverlage war ein D-A-CH-Literaturpreis für Dramatiker, der erstmals 2001 und letztmals 2005 verliehen wurde. Ab 2006 trat an seine Stelle der Preis der Deutschen Theaterverlage, der abwechselnd Musikth ...

                                               

Big Heart Award

Der Big Heart Award ist eine Auszeichnung für besonders verdiente Mitglieder des Science-Fiction-Fandom, der jährlich bei der World Science Fiction Convention verliehen wird. Er wurde zum Gedenken an den 1958 verstorbenen Fan und SF-Autor E. Ever ...

                                               

Dichterkrone

Mit dem Begriff der Dichterkrone wird im übertragenen Sinn die höchste Auszeichnung eines Dichters verstanden, die diesem überreicht werden kann. Ein poeta laureatus ist ein mit einem immergrünen Lorbeerkranz bekränzter Dichter. Weniger offiziell ...

                                               

Dichterwettstreit

Die Geschichte des Dichterwettstreits beginnt 500 v. Chr. mit der griechischen Tragödie: Dichter traten zu den Dionysien mit drei Tragödien und einem Satyrspiel im Agon oder Wettkampf gegeneinander an: Das Publikum krönte anschließend seinen Favo ...

                                               

Euregio-Schüler-Literaturpreis

Der Euregio-Schüler-Literaturpreis ist ein internationaler Literaturpreis der deutsch-niederländisch-belgischen Grenzregion Euregio Maas-Rhein, der seit 2002 jährlich verliehen wird. Unter Beteiligung von 200 bis 400 Schülerinnen und Schüler aus ...

                                               

European Publishers Award for Photography

Der European Publishers Award for Photography ist eine Initiative europäischer Verlagshäuser zur Förderung zeitgenössischer Fotografie. Seit 1994 wird der Preis jährlich für ein Fotobuch ausgeschrieben. Partner sind der Kehrer Verlag Deutschland, ...

                                               

Gourmand World Cookbook Award

Der Gourmand World Cookbook Award ist ein Preis, der die besten Koch- und Getränkebücher der Welt in unterschiedlichen Kategorien auszeichnet. Gegründet wurde er von Edouard Cointreau im Jahr 1995 als "World Cookbook Awards". Im Jahr 2001 erfolgt ...

                                               

Isländischer Literaturpreis

Der Isländische Literaturpreis wird jährlich in den drei Kategorien "Belletristik", "Sach- und Fachliteratur" sowie "Kinder- und Jugendliteratur" vergeben. Der Preis wurde zum einhundertjährigen Bestehen des Verbandes der isländischen Verlage Fél ...

                                               

Literaturpreis der Europäischen Union

Der Literaturpreis der Europäischen Union ist ein von der EU im Jahr 2009 gestifteter Preis. Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung hat das Ziel, noch unbekannte Schriftsteller europaweit bekannt zu machen.

                                               

Musgrave-Medaille

Die Musgrave-Medaille ist die höchste Auszeichnung des Institute of Jamaica. Sie wird jährlich für besondere Verdienste im Bereich von Literatur, Kunst und Wissenschaft verliehen.

                                               

Preis des Europäischen Buches

Der Preis des Europäischen Buches, offizielle Bezeichnung: Prix du livre européen, wurde 2007 gegründet und wird jährlich verliehen. Er wird von Jacques Delors, dem ehemaligen Präsidenten der EU-Kommission, unterstützt und zeichnet Werke aus, die ...

                                               

Presseclub Darmstadt

Der Presseclub Darmstadt ist ein eingetragener Verein aus Darmstadt. Alle zwei Jahre lobt der Presseclub den mit insgesamt 6000 Euro dotierten Journalistenpreis Der Niebergall aus.

                                               

Prix Aristeion

Der Prix Aristeion war ein von 1990 bis 1999 vergebener europäischer Literaturpreis. Der Preis wurde von der Europäischen Union in Brüssel gestiftet. Es wurde jeweils ein literarisches Werk mit 20.000 Euro ausgezeichnet, "das einen bedeutenden Be ...

                                               

Prix Boubou Hama

Der Prix Boubou Hama ist ein staatlicher Literaturpreis in Niger. Er wird seit 1989 in unregelmäßigen Abständen von der Regierung an nigrische Schriftsteller und Wissenschaftler vergeben. Der Preis ist nach dem nigrischen Autor und Politiker Boub ...

                                               

Prix Voltaire

Der Prix Voltaire ist eine von der Internationalen Verleger-Union seit 2006 jährlich vergebene Auszeichnung für Personen, die sich um die Freiheit des geschriebenen Wortes besonders verdient gemacht haben. Der Preis wurde 2005 als Freedom to Publ ...

                                               

Sapphire Award

Der Sapphire Award ist ein 1995 von den Herausgebern des Science Fiction Romance Newsletter ins Leben gerufener Literaturpreis. Mit ihm werden jährlich Werke ausgezeichnet, die beiden Genres Speculative Fiction und Romance verbinden. Der Newslett ...

                                               

Schulbuch des Jahres

Schulbuch des Jahres ist ein Literaturpreis der jährlich vom Georg-Eckert-Institut vergeben wird. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz.

                                               

Stadtschreiber (Literaturpreis)

Stadtschreiber bezeichnet einen meist mit einem Stipendium verbundenen kommunalen Literaturpreis, den einige Städte seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts vergeben. Der Preis ist in der Regel mit kostenloser Wohnung sowie meist einer zusätz ...

                                               

Blinkist

Blinkist ist ein kostenpflichtiger Dienst, der einzelne Sachbücher zusammenfasst und dieses Essay seinen Abonnenten zur Verfügung stellt. Die Inhalte werden als Text- und Audiodatei bereitgestellt, die innerhalb von etwa 15–30 Minuten gelesen ode ...

                                               

Bluetenleser

Der Bluetenleser war ein deutschsprachiges Literaturportal im Internet, das bei seiner Einrichtung von vielen Printmedien gelobt wurde. Getragen wurde es von meist sehr Bit-intensiven Werbebannern, deren Links meist auf aktuelle Buchpublikationen ...

                                               

Fundamentale elektronische Bibliothek "Russische Literatur und Folklore"

Die Fundamentale elektronische Bibliothek "Russische Literatur und Folklore" ist eine seit dem 1. Juli 2002 präsente digitale Online-Bibliothek im russischen Internet.

                                               

Internet-Bibliothek Alexei Komarow

Die Internet-Bibliothek Alexei Komarow, auch Bibliothek Komarow, ist eine seit 1996 im russischen Internet verfügbare digitale Online-Bibliothek zur Neueren russischen Literatur.

                                               

Laboratorija fantastiki

Das Laboratorija fantastiki, kurz das FantLab, ist eine nichtkommerzielle russischsprachige Datenbank, die im Juli 2004 gegründet wurde. In der Datenbank werden Informationen über Science-Fiction- und Fantasy-Schriftsteller, literarische Werke un ...

                                               

The Latin Library

The Latin Library ist eine englischsprachige Website, die gemeinfreie lateinische Texte versammelt. Die Texte stammen aus unterschiedlichen Quellen, teilweise aus ebenfalls gemeinfreien kritischen Editionen der Autoren, teilweise von anderen Webs ...

                                               

Litblogs.net

litblogs.net – Literarische Weblogs in deutscher Sprache ist ein Literaturlabel, das die Internetseite litblogs.net und die Literaturzeitschrift litblogs.net Lesezeichen umfasst und durch den Kleinverlag edition taberna kritika vertreten wird.

                                               

Literature.de

literature.de ist ein Internet-Portal, das sich auf Informationen aus und über den Literaturbetrieb spezialisiert hat. Nach Angaben der Betreiber zählt es mit über 500.000 Besuchern im Monat zu den reichweitenstärksten Literaturplattformen des de ...

                                               

Literaturport

Das Online-Portal Literaturport oder einfach Litport ist eine 2006 als Gemeinschaftsprojekt des Brandenburgischen Literaturbüros und des Literarischen Colloquiums Berlin mit Fördermitteln der Stiftung Preußische Seehandlung, der Stiftung Brandenb ...

                                               

Litlinks

Litlinks war eine von Helmut Schulze betriebene Website, auf der Links zu Online-Texten der deutschen und ins Deutsche übersetzten Literatur gesammelt wurden. Die Website war während ihres Bestehens die umfangreichste Sammlung von Verweisen auf O ...

                                               

Litrix.de

Litrix.de ist eine Website zur Förderung von Übersetzungen deutscher Gegenwartsliteratur in andere Sprachen – unterstützt von der Kulturstiftung des Bundes und dem Goethe-Institut. Das Projekt wurde im Juli 2003 auf die Initiative der Kulturstift ...

                                               

Lyrikline.org

lyrikline.org hat sich seit Bestehen zu einem kulturellen Brückenprojekt im Netz entwickelt, das Poesie über Grenzen und Sprachbarrieren hinweg für jedermann zugänglich macht. Seit Oktober 2014 sind 1000 Dichterstimmen zu hören. Peter Huchel war ...

                                               

Nickstories

NickStories ist eine Story-Seite im Internet, die sich darauf spezialisiert hat, jungen Autoren, die Möglichkeit zu geben, ihre selbstverfassten Geschichten einem breiten Publikum zu präsentieren. Aber auch lesbischen und heterosexuellen Autoren ...

                                               

NRW Literatur im Netz

NRW Literatur im Netz ist eine Internet-Datenbank aus Kurzbiographien von Personen, die in Nordrhein-Westfalen gelebt oder gewirkt haben. Das Westfälische Literaturbüro in Unna betreibt seit 2001 die größte Datenbank für das literarische Schaffen ...

                                               

Poetenladen

Richard Albrecht, Andreas Altmann, Isabella Antweiler, Anke Bastrop, Marie T. Martin, Theo Breuer, Billy Collins, Crauss, Daniela Danz, Kurt Drawert, Manfred Enzensperger, Elke Erb, Gerhard Falkner, Brigitte Fuchs, Sylvia Geist, Mara Genschel, Eb ...

                                               

Pottermore

Pottermore ist eine Website von J. K. Rowling, auf der Artikel und interaktive Inhalte über die Welt um Harry Potter veröffentlicht werden. Außerdem gehört eine Verkaufsplattform für E-Books und Audiobooks der sieben Harry-Potter-Romane dazu. Pot ...

                                               

Readme.cc

Readme.cc ist eine von der EU geförderte Internetplattform, die es Lesern ermöglicht, sich über Bücher auszutauschen. Das interkulturelle Portal ist bereits in zehn Sprachen übersetzt, und nach dem erforderlichen Planungszeitraum ging readme.cc i ...

                                               

Shōsetsuka ni Narō

Shōsetsuka ni Narō ist eine japanische Online-Plattform, auf der angemeldete Benutzer eigene Light Novels kostenfrei hochladen und lesen können. Die Website wurde am 2. April 2004 von Yusuke Umezaki veröffentlicht. Syosetu hat 800.000 aktive Mitg ...

                                               

Vorleser.net

Auf der Website vorleser.net werden mehr als 750 Hörbücher kostenlos als MP3-Dateien zum Download angeboten. Im Jahr 2005 war das Online-Angebot für den Grimme Online Award in der Kategorie Kultur und Unterhaltung nominiert. Vertreten im Hörbuch- ...

                                               

Literaturzeitschrift

Eine Literaturzeitschrift ist eine Zeitschrift, die sich kritisch mit Literatur auseinandersetzt oder mit dem Abdruck literarischer Werke auch selbst zur Literatur beiträgt. Das originäre Thema der literarischen Journale des 17. und 18. Jahrhunde ...

                                               

Deutschsprachige Exilpresse (1933–1945)

Als deutschsprachige Exilpresse zwischen 1933 und 1945 gilt die Gesamtheit der Publikationen, die von deutschen und österreichischen Emigranten während der Zeit des Nationalsozialismus in ihrem Zufluchtsland herausgegeben wurde. Die Forschung ken ...

                                               

Liste von Literaturzeitschriften

La Gaceta Literaria ES Literaturnaja Gaseta, Moskau Literaturna misal BG La Wallonie BE La Quinzaine littéraire F Literary Review, London Literární noviny CZ The Lace Curtain Lettre International F

                                               

Liste deutschsprachiger Literaturzeitschriften

Die Liste deutschsprachiger Literaturzeitschriften erfasst periodisch erscheinende deutschsprachige Druckpublikationen, deren Gegenstand vorwiegend die kritische Auseinandersetzung mit Literatur und/oder der Abdruck literarischer Werke ist.

                                               

Abbia

Abbia: Cameroon Cultural Review, französisch Abbia: Revue Culturelle Camerounaise, war eine kameruner Literaturzeitschrift, die von 1963 bis 1982 in Yaoundé zweisprachig auf Englisch und Französisch erschien. Sie war eine Zeitschrift mit breitem ...

                                               

Amauta

Amauta war eine literarische peruanische Zeitschrift, die im September 1926 in Lima von José Carlos Mariategui gegründet und bis 1930 von ihm herausgegeben wurde.

                                               

Arbeidermagasinet

Arbeidermagasinet war eine wöchentlich erscheinende norwegische Literaturzeitschrift. 1927 wurde die Zeitschrift in Oslo von sozialistischen Journalisten als Unterhaltungsblatt für Arbeiter gegründet. Ihre größte Auflage erreichte sie kurz nach d ...

                                               

Black Orpheus (Zeitschrift)

Black Orpheus war die erste englischsprachige Literatur- und Kunstzeitschrift Afrikas. Sie wurde 1957 in Ibadan, Nigeria von Ulli Beier gegründet und erschien bis 1975. Nachdem Beier das Land verließ, wurde sie ab 1968 von Abiola Irele herausgege ...

                                               

Al-Fajr (Wissenschaftszeitschrift)

Die arabischsprachige Monatszeitschrift al-Fajr erschien zwischen 1920 und 1922 in Tunis. Es wurden zwei Jahrgänge mit insgesamt 21 Ausgaben herausgegeben. Laut Untertitel liegt der inhaltliche Fokus auf wissenschaftlichen sowie literarischen The ...

                                               

Al-Fajr (Literaturzeitschrift)

Das ägyptische Literaturmagazin al-Fajr erschien wöchentlich zwischen 1934 und 1935 in Kairo. Es wurden zwei Jahrgänge mit insgesamt 18 Ausgaben herausgegeben. Eine Gruppe junger Schriftsteller der al-Madrasa al-Haditha "Modernist School", zu den ...

Wörterbuch

Übersetzung