Топ-100 ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 474

ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 474




                                               

Bildungssystem in St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha

Die Bildung im Britischen Überseegebiet St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha wird staatlich geregelt, organisiert und finanziert. Die drei gleichberechtigten Teilbereiche St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha orientieren sich dabei eng ...

                                               

Bildungssystem in Südtirol

Südtirol ist mehrsprachig. Von den 526.000 Einwohnern sind 69.40 % deutschsprachig, 26.20 % italienischsprachig und ein kleinerer Teil, ca. 4.5 %, ist ladinischsprachig. Insgesamt leben 48.081 Bürger mit nicht italienischer Staatsbürgerschaft in ...

                                               

Überakademisierung

Überakademisierung ist ein teils analytisch, teils polemisch verwendeter Begriff, der die Ausbildung eines zu hohen Anteils von Absolventen des tertiären Bildungsbereichs über den geschätzten oder postulierten Bedarf hinaus bezeichnet. Eine in de ...

                                               

Bildungssystem in den Vereinigten Staaten

Das Bildungssystem in den Vereinigten Staaten umfasst alle Einrichtungen des Schul- und Hochschulbereichs. Es ist in die drei Bereiche Elementary Schools, Secondary Education und Postsecondary Education unterteilt.

                                               

Absolutismus

Mit Absolutismus wird eine Herrschaftsform in Monarchien bezeichnet, die von der Regierung eines aus eigener Machtvollkommenheit handelnden Herrschers ohne oder ohne wesentliche politische Mitentscheidung ständischer oder demokratischer Instituti ...

                                               

Anarchie

Anarchie bezeichnet einen Zustand der Abwesenheit von Herrschaft. Er findet hauptsächlich in der politischen Philosophie Verwendung, wo der Anarchismus für eine solche soziale Ordnung wirbt. Anarchisten wollen die Gesellschaft sich selbst regeln ...

                                               

Anomie

Anomie bezeichnet in der Soziologie einen Zustand fehlender oder schwacher sozialer Normen, Regeln und Ordnung. Vor allem in England war der Begriff ursprünglich ein theologischer Ausdruck für das Brechen religiöser Gesetze. Zur Beschreibung eine ...

                                               

Asiatische Produktionsweise

Der Begriff asiatische Produktionsweise bezeichnet in der Theorie des historischen Materialismus eine vorkapitalistische, weit verbreitete Produktionsweise, in der die Bewässerungslandwirtschaft häufig eine überragende Rolle für die Reproduktion ...

                                               

Autoritarismus

Autoritarismus gilt in der Politikwissenschaft als eine diktatorische Form der Herrschaft, welche zwar zwischen Demokratie und dem diktatorischen Totalitarismus liegt, sich von Letzterem aber klar unterscheidet. Aus dieser Abgrenzung ergeben sich ...

                                               

Bonapartismus

Der Bonapartismus, auch Napoleonismus, ist eine autoritäre Herrschaftsform und die diese Herrschaftsform legitimierende Ideologie des 19. Jahrhunderts, die sowohl im Gegensatz zum Ancien Régime als auch zum bürgerlichen Parlamentarismus stand. Di ...

                                               

Cäsarismus

Cäsarismus ist ein Mitte des 19. Jahrhunderts entstandener Begriff für eine Gesellschafts- und Regierungsform, die im Wesentlichen auf der Herrschaft einer charismatischen Einzelperson beruht, die hierzu nicht durch Erbfolge oder eine andere verf ...

                                               

Chiefdom

Ein Chiefdom ist ein geografisches Gebiet eines Regierungssystems, das auf der Machtausübung durch einen "Chief" basiert. Es gründet sich auf dem anthropologischen Gedanken "einer Gruppe von Menschen die sich zum Wohle aller unter Führung eines E ...

                                               

Despotie

Die Despotie oder der Despotismus ist eine Herrschaftsform, in der ein Herrscher oder Oberhaupt, wie etwa ein Staatsoberhaupt, die uneingeschränkte Herrschaft ausübt. Heutzutage wird mit dem Begriff Despotie eine "schrankenlose Gewalt-, Willkürhe ...

                                               

Häuptlingstum

Häuptlingstum bezeichnet in der Ethnologie – nach Elman Service – eine Form der politischen Organisation von sesshaften indigenen Völkern und Ethnien, die einen oder mehrere permanent herrschende Oberhäupter anerkennen. Nach Morton Fried gehört e ...

                                               

Konstitutionalismus

Konstitutionalismus ist ein Begriff aus der Verfassungsgeschichte und beschreibt eine bestimmte Staatsform, in der eine Verfassung eine bestimmte Rolle spielt. Je nach Land und Sprache kann damit im Einzelnen etwas Unterschiedliches gemeint sein. ...

                                               

Neopatrimonialismus

Unter Neopatrimonialismus wird ein, besonders häufig in Afrika anzutreffender, Herrschaftstyp bezeichnet, der als eine Mischform aus klassisch patrimonialer und legal-rationaler Herrschaft angesehen werden kann. Als Regimetyp ist er zwischen Auto ...

                                               

Partikularismus

Als Partikularismus wird in der Politikwissenschaft, hier insbesondere in der Politischen Philosophie, und der Geschichtswissenschaft ein Zustand oder ein Konzept politischer Systeme bezeichnet, bei dem kleinere Einheiten dem Ganzen gegenüber ihr ...

                                               

Patrimonialismus

Patrimonialismus ist ein Ausdruck, dessen moderne Bedeutung von Max Weber definiert wurde. Er benutzte ihn als Beschreibung für ein politisches System, das auf Verwaltungs- und militärischen Strukturen aufbaut, die wiederum einem Alleinherrscher ...

                                               

Postkommunismus

"Postkommunismus", häufig adjektivisch als "postkommunistisch" gebraucht, seltener auch in der Variante "Postsozialismus" bzw. "postsozialistisch", ist ein mehrdeutiger Begriff, der sowohl in der medialen Berichterstattung, der politischen Ausein ...

                                               

Steinzeitkommunismus

Mit dem Begriff Steinzeitkommunismus wird eine Verhaltensweise von Regimen kritisiert, die sich als kommunistisch oder sozialistisch bezeichnen und dabei versuchen, besonders egalitäre Sozialstrukturen zu schaffen. Der Vorwurf des Steinzeitkommun ...

                                               

Totalitarismus

Totalitarismus bezeichnet in der Politikwissenschaft eine diktatorische Form von Herrschaft, die, im Unterschied zu einer autoritären Diktatur, in alle sozialen Verhältnisse hineinzuwirken strebt, oft verbunden mit dem Anspruch, einen "neuen Mens ...

                                               

Zarismus

Der Begriff Zarismus bezeichnet die Gesellschaftsform in der Zeit der autokratisch herrschenden russischen Zaren. Mitunter wird auch die Herrschaftszeit der Zaren anderer Länder wie in Bulgarien und Serbien so bezeichnet. Der Zarismus war eine st ...

                                               

Gesundheitssystem

Das Gesundheitssystem oder Gesundheitswesen umfasst alle Personen, Organisationen, Einrichtungen, Regelungen und Prozesse, deren Aufgabe die Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie deren Sicherung durch Prävention und Behandlung von Krankhei ...

                                               

Gesundheitssystem Deutschlands

Das deutsche Gesundheitssystem regelt die Beziehungen im Gesundheitswesen zwischen Versicherungen, Versicherten, Leistungserbringern und anderen eingebundenen Gruppen in Deutschland.

                                               

Health Care Without Harm

Health Care Without Harm ist eine weltweit tätige Nichtregierungsorganisation mit dem Ziel, die Gesundheit zu schützen und das Gesundheitssystem nachhaltiger zu gestalten, besonders durch das Ersetzen gefährlicher Chemikalien wie Quecksilber und ...

                                               

Innovationsfonds

Der Innovationsfonds ist ein gesundheitspolitisches Instrument zur Förderung der Integrierten Versorgung und Versorgungsforschung in Deutschland. Er beruht auf dem 2015 verabschiedeten GKV-Versorgungsstärkungsgesetz. Von 2016 bis 2019 wird ein mi ...

                                               

Gesundheitssystem von Kolumbien

Tropenkrankheiten sind ernst zu nehmende Probleme in Kolumbien, weil sie zu den häufigsten Todesursachen gehören. Malaria betrifft fast 85 % des Landes, hauptsächlich an der Küste des Pazifischen Ozeans, im Amazonischen Regenwald und in den östli ...

                                               

Gesundheitssystem in Österreich

Das österreichische Gesundheitswesen gewährleistet ein hohes Maß an Zugangsgerechtigkeit und besitzt ein starkes ethisch fundiertes solidarisches Krankenversicherungssystem. In Österreich waren 2011 über 99.9 % der Bevölkerung krankenversichert. ...

                                               

Patientensicherheitsziele

Die internationalen Patientensicherheitsziele, engl. International Patient Safety Goals, abgekürzt IPSG sind ein Instrument zur Qualitätssicherung im Gesundheitswesen. Die Ziele wurden von der Weltgesundheitsorganisation WHO und der Joint Commiss ...

                                               

Schweizer-Käse-Modell

Das Schweizer-Käse-Modell ist eine bildhafte Darstellung von latenten und aktiven menschlichen Fehlern als Beitrag zum Zusammenbruch von komplexen Systemen und beschreibt die Verkettung von Unfallursachen. Das Modell wurde ursprünglich vom britis ...

                                               

Serviço Nacional de Saúde

Der Serviço Nacional de Saúde ist das staatliche Gesundheitssystem in Portugal. Es ist steuerfinanziert und steht jedem Menschen zur Verfügung, der sich im Land aufhält.

                                               

Skandal um die National Kidney Foundation Singapore

Der Skandal um die National Kidney Foundation Singapore, auch bekannt als NKF-Skandal oder NKF-Kontroverse, war ein Skandal in Singapur im Juli 2005, welcher die National Kidney Foundation Singapore involvierte und von einem gescheiterten Diffami ...

                                               

Gesundheitssystem in St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha

Das Gesundheitssystem in St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha basiert auf einer staatlich organisierten und finanzierten medizinischen Versorgung.

                                               

Gesundheitssystem von Thailand

Das Gesundheitswesen in Thailand hat eine jahrhundertealte Tradition und teilt sich heute in den öffentlichen Gesundheitssektor, der von der Schulmedizin beherrscht wird, und in den privaten Bereich, in dem vor allem die traditionelle thailändisc ...

                                               

Gesundheitssystem der Vereinigten Staaten

Das Gesundheitssystem der Vereinigten Staaten umfasst alle Personen sowie alle staatlichen und privaten Organisationen und Einrichtungen, deren Aufgabe die Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie die Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten ...

                                               

Zwei-Klassen-Medizin

"Zwei-Klassen-Medizin" ist ein negativ besetztes politisches Schlagwort. Es bezeichnet ein Gesundheitssystem, in dem die Güte der medizinischen Versorgung davon abhängt, ob der Patient in der gesetzlichen oder einer privaten Krankenversicherung. ...

                                               

Politisches System Ägyptens

Ägypten befindet sich seit 2011 in einer Übergangsphase, eine gültige Verfassung besteht noch nicht. Der langjährige Präsident Husni Mubarak wurde im Februar 2011 gestürzt. Der durch die ersten freien Wahlen ins Amt gelangte, aber autoritär reger ...

                                               

Politisches System Albaniens

Das politische System Albaniens ist eine parlamentarische Republik. Albanien hat ein Einkammerparlament. Die Verfassung vom 28. Dezember 1976 wurde im April 1991 außer Kraft gesetzt. Gleichzeitig wurde die "Sozialistische Volksrepublik Albanien" ...

                                               

Regierung von Aschanti

Die Regierung des historischen Königreichs Aschanti in Westafrika war mehr als nur ein reines Instrumentarium für die öffentliche Verwaltung des gemeinsamen staatlichen Gemeinwesens im Königreich Aschanti. Sie war politisch gesehen in erster Lini ...

                                               

Politisches System Aserbaidschans

Das Politische System Aserbaidschans ist seit 1992 geprägt vom autoritären Führungsstil der aserbaidschanischen Präsidenten und durch Korruption unterminiert. Das erdölreiche Land ist seit dem 18. Oktober 1991 von der Sowjetunion unabhängig. Nach ...

                                               

Politisches System Äthiopiens

Das Politische System Äthiopiens der Demokratischen Bundesrepublik Äthiopien ist nominell eine parlamentarische Demokratie mit bundesstaatlich-föderativer Ordnung und richtet sich nach der Verfassung vom 22. August 1995. Das System des ethnischen ...

                                               

Politisches System Botswanas

Die gültige Verfassung stammt aus dem Jahr 1965 und trat mit der Unabhängigkeit der Republik Botswana im Jahr 1966 in Kraft. 2005 wurde die Verfassung teilweise geändert.

                                               

Politisches System Chiles

Das politische System des südamerikanischen Landes Chile war bis ins Jahr 2005 geprägt durch die Diktatur von Augusto Pinochet in den 1970er und 80er Jahren; die Verfassung von 1980, die noch heute gültig ist, wurde unter ihm beschlossen. Erst di ...

                                               

Politisches System der Bundesrepublik Deutschland

Zum politischen System der Bundesrepublik Deutschland gehören die politischen Institutionen, die Entscheidungsprozesse und ihre Inhalte in Deutschland. Das politische System Deutschlands ist bundesstaatlich und als parlamentarische Demokratie org ...

                                               

Politisches System Eritreas

Das Politische System Eritreas befindet sich offiziell seit 1997 in einer Übergangsphase und ist eine Diktatur. Die Republik Eritrea ist das letzte und einzige afrikanische Land, in dem ein offiziell festgeschriebenes Einparteiensystem vorherrsch ...

                                               

Politisches System Frankreichs

Das derzeitige politische System Frankreichs wird durch die Verfassung der Fünften Französischen Republik bestimmt. Als wichtigste Merkmale gelten die demokratische und republikanische Staatsform mit einer starken Exekutive im Rahmen eines semipr ...

                                               

Politisches System Gambias

Gambia verfügt nach der Verfassung Gambias über ein präsidentielles Regierungssystem, das im Rahmen der Gewaltenteilung durch die drei Gewalten Gesetzgebung, ausführende Gewalt und Rechtsprechung geprägt ist.

                                               

Politisches System Georgiens

Georgien ist eine demokratische Republik mit einem starken Präsidialsystem und zentralisierter Verwaltung. In ihrer Verfassung vom 24. Oktober 1995 bekennt sie sich zu den Grund- und Menschenrechten. Georgien war jedoch zugleich noch bis Anfang d ...

                                               

Politisches System Ghanas

Die Politik in Ghana ist eng verbunden mit der Geschichte Ghanas, der Geschichte des Sklavenhandels, der Existenz als Kronkolonie des Vereinigten Königreiches sowie dem Kampf um die Unabhängigkeit. Die Politik in Ghana wurde in der Vergangenheit ...

                                               

Politisches System des Iran vor 1979

Das Politische System des Iran vor 1979 basierte seit der Konstitutionellen Revolution von 1906 auf der Staatsform der Konstitutionellen Monarchie. Das Parlament bestand aus zwei Kammern, dem Madschles und dem Senat. Die Abgeordneten des Madschle ...

Wörterbuch

Übersetzung