Топ-100 ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 469

ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 469




                                               

Vertrag von Vigevano

Der Vertrag von Vigevano vom 7. Oktober 1696, auch Frieden von Vigevano genannt, wurde zwischen Frankreich und dem Herzogtum Savoyen auf der einen Seite, sowie Spanien und der österreichischen Habsburgermonarchie auf der anderen, gegen Ende des P ...

                                               

Vorfrieden von Villafranca

Der Vorfrieden von Villafranca wurde am 11. Juli 1859 in Villafranca di Verona zwischen Österreich, Frankreich und Sardinien-Piemont während des Oberitalienischen Krieges geschlossen. Der Präliminarfrieden wurde später im Definitivfrieden von Zür ...

                                               

Friede von Vincennes

Der Vertrag von Vincennes ist ein internationaler Vertrag, der am 28. Februar 1661 in Vincennes, zwischen dem Herzog von Lothringen, Karl IV., und Kardinal Jules Mazarin, für den König von Frankreich, Ludwig XIV. geschlossen wurde. Er ist die Fol ...

                                               

Frieden von Vordingborg (1365)

Der Frieden von Vordingborg wurde am 22. November 1365 auf Schloss Vordingborg zwischen König Waldemar IV. von Dänemark und den Städten des Wendischen Viertels der Hanse unter Führung Lübecks geschlossen, um eine für die Hansestädte ungünstige La ...

                                               

Frieden von Vordingborg (1435)

Der Frieden von Vordingborg beendete den Krieg zwischen der Kalmarer Union, der Hanse und Holstein. Er wurde am 15./17. Juli 1435 zwischen König Erik VII. von Dänemark auf Burg Vordingborg mit Adolf VIII. von Holstein für Holstein, der sich das H ...

                                               

Vertrag von Vossem

Der Vertrag von Vossem wurde am 6. Juni 1673 zwischen dem König von Frankreich und dem Kurfürsten von Brandenburg-Preußen geschlossen. Als Separatfrieden beendete er die brandenburgische Unterstützung der Niederlande im Holländischen Krieg. Benan ...

                                               

Vertrag von Wallingford

Der Vertrag von Wallingford von 1153, auch bekannt als Vertrag von Winchester oder Vertrag von Westminster, war eine Vereinbarung zwischen dem englischen König Stephan und seiner Cousine Matilda, mit der Bürgerkrieg um die Nachfolge Heinrichs I. ...

                                               

Friede von Westminster (1654)

Mit dem Frieden von Westminster endete am 8. Mai 1654 der Erste Englisch-Niederländische Krieg, der 1652 begonnen hatte. Darin mussten die Niederlande, die den Krieg verloren hatten, die englische Navigationsakte anerkennen. In einer geheimen von ...

                                               

Friede von Westminster (1674)

Mit dem Zweiten Frieden von Westminster endete am 19. Februar 1674 der Dritte Englisch-Niederländische Seekrieg. Darin wurde der Zustand vor dem Krieg wiederhergestellt. Die kurzzeitig wieder besetzte Kolonie Neu-Niederland, welche die Niederland ...

                                               

Frieden von Wien (1261)

Der Frieden von Wien 1261 wurde am 31. März 1261 zwischen den Königen Ottokar II. von Böhmen und Béla IV. von Ungarn sowie dessen Sohn Stephan V. geschlossen.

                                               

Frieden von Wien (1606)

Der Frieden von Wien vom 23. Juni 1606 war ein Friedensschluss zwischen dem ungarischen Adligen Stephan Bocskai, Fürst von Siebenbürgen, und dem habsburgischen späteren römisch-deutschen Kaiser, dem damaligen Erzherzog Matthias von Österreich. Er ...

                                               

Frieden von Wien (1738)

Der Frieden von Wien war ein am 18. November 1738 in Wien unterzeichneter Friedensvertrag zwischen Österreich und Frankreich. Er beendete den Polnischen Thronfolgekrieg. Bereits am 3. Oktober 1735 wurde, ebenfalls in Wien, zwischen beiden Mächten ...

                                               

Frieden von Wien (1864)

Der Frieden von Wien war ein am 30. Oktober 1864 in Wien unterzeichneter Friedensvertrag zwischen Preußen, Österreich und Dänemark. Er beendete den Deutsch-Dänischen Krieg. Der Vertrag wurde am 12. November von Dänemark und am 14. November 1864 v ...

                                               

Frieden von Wien (1866)

Der Frieden von Wien wurde am 3. Oktober 1866 zwischen dem Kaisertum Österreich und dem Königreich Italien geschlossen. Der Friedensvertrag beendete den Dritten Italienischen Unabhängigkeitskrieg. Am 20. Juni 1866 hatte Italien, gemäß dem Preußis ...

                                               

Frieden zu Wittstock

Der Frieden zu Wittstock, geschlossen am Donnerstag nach Quasimodogeniti 1442 in Wittstock, beendete einen Streit zwischen der Mark Brandenburg und Mecklenburg um Sukzessions- und Lehnsrechte nach dem Aussterben der Linie Werle nach dem Tod Wilhe ...

                                               

Vertrag von Woodstock

Der Vertrag von Woodstock war ein am 30. April 1247 geschlossener Friedensvertrag zwischen den Fürsten von Gwynedd und dem englischen König Heinrich III. Er beendete den 1244 von Fürst Dafydd ap Llywelyn begonnenen Krieg, mit dem dieser sich von ...

                                               

Friede von Zadar

Der Friede von Zadar war ein Friedensvertrag, der am 18. Februar 1358 in Zadar zwischen dem Königreich Kroatien in Personalunion mit Ungarn und der Republik Venedig geschlossen wurde und den Venezianischen Krieg 1356–1358 in Dalmatien beendete.

                                               

Frieden von Zeilsheim

Der Frieden von Zeilsheim, geschlossen am 5. Oktober 1463 in Zeilsheim, einem heutigen Stadtteil von Frankfurt am Main, beendete die von 1461 bis 1463 ausgetragene Mainzer Stiftsfehde.

                                               

Frieden von Zsitvatorok

Der Friede von Zsitvatorok vom 11. November 1606 beendete den Langen Türkenkrieg zwischen dem Habsburgerreich und dem Osmanischen Reich.

                                               

Frieden von Zürich

Der Frieden von Zürich wurde am 10. November 1859 aufgrund des Vorfriedens von Villafranca zwischen Österreich, Frankreich und Sardinien abgeschlossen. Er beendete vollends den Sardinischen Krieg. In diesem Vertrag trat Österreich seine Rechte an ...

                                               

Beat Generation

Als Beat Generation wird eine Richtung der US-amerikanischen Literatur nach dem Zweiten Weltkrieg in den 1950er Jahren bezeichnet. Bekannte Beat-Autoren sind Jack Kerouac, Allen Ginsberg und William S. Burroughs.

                                               

Die Beat Generation – Wie alles anfing

Die Beat Generation – Wie alles anfing ist ein semi-dokumentarischer Film über die Beat Generation. Er erschien im Jahr 1999 unter dem englischen Originaltitel "The Source". Regie führte Chuck Workman und die Hauptcharaktere wurden gespielt von J ...

                                               

Beat Hotel

Das Beat Hotel war ein schmales, heruntergekommenes Hotel mit 42 Räumen in der 9 rue Gît-le-Coeur im Quartier Latin in Paris. Das Hotel spielte vom Ende der 1950er bis Anfang der 1960er Jahre eine wichtige Rolle als Treffpunkt und Unterkunft von ...

                                               

Beatnik

Die Bezeichnung Beatnik wurde von Herb Caen vom San Francisco Chronicle für die Mitglieder der Beat Generation erfunden. Der Name lehnt sich an den damals von der Sowjetunion ins All gestarteten Sputnik an. Symbole dieser Subkultur sind der Bebop ...

                                               

Bulletin from Nothing

Das Bulletin from Nothing war eine kurzlebige Literaturzeitschrift, das von Mary Beach und Claude Pélieu 1965 in San Francisco in zwei Ausgaben herausgegeben wurde.

                                               

William S. Burroughs

William Seward Burroughs war ein amerikanischer Schriftsteller, der Beat Generation zugerechnet wird.

                                               

Neal Cassady

Neal Leon Cassady gehörte zur literarischen Gruppe der Beat Generation, weniger als Autor denn als Quelle der Inspiration.

                                               

City Lights Bookstore

City Lights ist ein inzwischen legendär gewordener unabhängiger Buchladen/Kleinverlag in San Francisco, Kalifornien, der 1953 vom Beat-Poeten Lawrence Ferlinghetti und seinem Partner Peter D. Martin gegründet wurde. Allgemein bekannt wurde die Ei ...

                                               

Ira Cohen

Ira Cohen war ein US-amerikanischer Dichter, Fotograf und Filmemacher, Mail-Artist und Herausgeber. Cohen lebte in den 1960er Jahren in Marokko und New York City, wirkte in den 1970er Jahren in Kathmandu, Nepal, bereiste in den 1980er Jahren die ...

                                               

Gregory Corso

Corsos Eltern, italienische Einwanderer, waren bei seiner Geburt beide erst 17 und 16 Jahre alt. Ein Jahr später verließ seine Mutter die Familie, um nach Italien zurückzukehren. Dadurch musste Corso den Großteil seiner Kindheit in Waisenhäusern ...

                                               

Cut-up

Cut-up ist eine Methode, den Zufall und die Montage durch gezielte oder willkürliche Neuabmischung von Texten in die Literatur einfließen zu lassen.

                                               

Lawrence Ferlinghetti

Ferlinghetti wuchs in Frankreich auf. Er studierte an der Universität von North Carolina in Chapel Hill und schloss dort das Fach Journalismus 1941 mit dem Grad B.A. ab. Im Zweiten Weltkrieg ging er zur Marine. Später war er in der Bewegung gegen ...

                                               

Gammler, Zen und hohe Berge

Der Roman Gammler, Zen und Hohe Berge wurde 1963 vom Rowohlt Verlag als Übersetzung des 1958 erschienenen Romans The Dharma Bums von Jack Kerouac herausgebracht. Die Übersetzung erfolgte durch Werner Burkhardt.

                                               

Gasolin 23

Gasolin 23 war eine deutschsprachige literarische Alternativzeitschrift für zeitgemäße Beat–, gegenkulturelle und Cut-up Literatur, sie erschien in unregelmäßigen Abständen von 1973 bis 1986. Der Name stammt nach Carl Weissners Aussage von einem ...

                                               

Allen Ginsberg

Ginsbergs Eltern waren Naomi und Louis Ginsberg. Die Mutter war eine engagierte Kommunistin. Sie erkrankte psychisch und starb früh. Der Vater, ein politisch aktiver Lehrer, überredete seinen Sohn, an der Columbia University Rechtswissenschaft zu ...

                                               

Greenwich Village

Greenwich Village ist ein Stadtteil von Manhattan in New York. Er befindet sich zwischen der 14. Straße im Norden, der Houston Street im Süden, dem Hudson River im Westen und dem Broadway im Osten. Greenwich Village, oft auch einfach "The Village ...

                                               

Brion Gysin

Brion Gysin wurde im Ersten Weltkrieg in England als Sohn eines nach Kanada ausgewanderten Engländers und einer Kanadierin aus irisch-katholischer Familie geboren. Sein Vater fiel am 26. September 1916. Die Mutter ging mit dem Jungen zu ihrer Fam ...

                                               

Piero Heliczer

Piero Giorgio Heliczer war ein italo-amerikanischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Poet, Schauspieler, Verleger und Underground-Filmemacher. Heliczer zählt zum New American Cinema.

                                               

Howl

Howl ist das bekannteste Gedicht des US-amerikanischen Schriftstellers Allen Ginsberg. Ginsberg trug es öffentlich zum ersten Mal am 7. Oktober 1955 in der Six Gallery in San Francisco vor. Es ist Carl Solomon gewidmet, den Ginsberg in einer psyc ...

                                               

Bob Kaufman

Bob Kaufman war eine Größe der Beatpoeten und Beatniks, Surrealist. Er wurde inspiriert durch den Jazz. In Frankreich war er bekannt als "der schwarzamerikanische Rimbaud."

                                               

Jack Kerouac

Jack Kerouac, eigentlich Jean-Louis Lebris de Kérouac, war ein US-amerikanischer Schriftsteller franko-kanadischer Herkunft und einer der wichtigsten Vertreter der Beat Generation.

                                               

Kill Your Darlings – Junge Wilde

Kill Your Darlings – Junge Wilde ist ein US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs John Krokidas mit Daniel Radcliffe und Dane DeHaan in den Hauptrollen. Der Film spielt im Jahr 1944 und handelt von den Universitätstagen der ersten Mitglieder de ...

                                               

Tuli Kupferberg

Naphtali "Tuli" Kupferberg war ein US-amerikanischer Beatnik-Poet, Autor, Cartoonist und Herausgeber. Daneben war er Mitbegründer der Rockband The Fugs.

                                               

Michael McClure

Michael McClure ist Poet und Dramaturg. Er zog schon in jungen Jahren nach Seattle und entwickelte ein Interesse an der Natur, was sich auch oft in seinen poetischen Werken widerspiegelt. Mit seinem Umzug nach San Francisco 1955 erlebte er gewiss ...

                                               

Naked Lunch (Roman)

Naked Lunch ist ein literarisches Werk des US-amerikanischen Schriftstellers William S. Burroughs. Er erschien erstmals 1959 in Frankreich bei Olympia Press. Naked Lunch gilt als Burroughs’ Hauptwerk und ist eines der wichtigsten literarischen Do ...

                                               

Harold Norse

Harold Norse war ein US−amerikanischer Schriftsteller und Lyriker, der zur literarischen Gruppe der Beat Generation gehörte.

                                               

Olympia Press

Olympia Press ist der Name eines englischsprachigen Verlages erotischer Belletristik, der von Maurice Girodias 1953 in Paris gegründet wurde. Er setzte damit den Verlag Obelisk Press seines Vaters Jack Kahane fort. Der Verlag veröffentlichte als ...

                                               

Neville G. Pemchekov Warwick

Neville G. Pemchekov Warwick war ein moderner Interpret des Buddhismus und eine wichtige Gestalt der spirituellen Bewegung in Kalifornien während der 1960er- und 1970er-Jahre. Er machte das Ritual des Feuerlaufs außerhalb der Regionen, in denen e ...

                                               

Charles Plymell

Charles Plymell ist ein US-amerikanischer Autor, Verleger, Herausgeber. Er zählte zur literarischen "Beat-Generation".

                                               

Wilfried Sätty

Wilfried Sätty, Sätty oder auch Satty, geboren als Wilfried Podriech, war ein deutscher Grafiker der Hippie- und Beat Generation, der in den USA, insbesondere in Kalifornien, vor allem für seine Schwarz/Weiß-Grafiken bekannt war.

Wörterbuch

Übersetzung