Топ-100 ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 406

ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 406




                                               

H4 (Paralympics)

H4 ist eine Startklasse für Sportler im paralympischen Para-Radsport für Sportler in den Teilsportarten Bahnradrennen und im Straßenradrennen. Die Klasseneinteilung kennzeichnet den wettbewerbsrelevanten Grad der funktionellen Behinderung eines S ...

                                               

H5 (Paralympics)

H5 ist eine Startklasse für Sportler im paralympischen Para-Radsport für Sportler in den Teilsportarten Bahnradrennen und im Straßenradrennen. Die Klasseneinteilung kennzeichnet den wettbewerbsrelevanten Grad der funktionellen Behinderung eines S ...

                                               

ID-Judo

Bis 2018 wurde der Begriff G-Judo in Deutschland verwendet. Der Internationale Begriff "ID" steht hier für "intellectual disability". Nach heutigen Stand wurde ID-Judo in den Niederlanden entwickelt. Die freie Übersetzung wird oft mit: "Judo mit ...

                                               

INAS-FuSballweltmeisterschaft

Die INAS-Fußballweltmeisterschaft ist der Weltmeisterschafts-Wettbewerb im Fußballsport der Menschen mit geistiger Behinderung. Sie wird alle vier Jahre anschließend an die FIFA-Fußballweltmeisterschaft der Männer und in der Regel im gleichen Lan ...

                                               

International Wheelchair and Amputee Sports Federation

2004 schlossen sich die ISMWSF International Stoke Mandeville Wheelchair Sports Federation und die ISO International Sports Organization for the Disabled zur IWAS zusammen. Die IWAS regelt sportliche Wettkämpfe von Rollstuhlfahrern und anderweiti ...

                                               

Invictus Games

Die Invictus Games sind eine paralympische Sportveranstaltung für kriegsversehrte Soldaten, die 2014 erstmals in London im Queen Elizabeth Olympic Park ausgetragen wurde. Das Wort invictus stammt aus dem Lateinischen und bedeutet unbesiegt, unbez ...

                                               

IPC-Europameisterschaften

Unter dem Überbegriff IPC-Europameisterschaften werden diverse auf europäischer Ebene ausgetragene sportliche Wettkämpfe für – zumeist körperlich – behinderte Athleten zusammengefasst. Getragen und organisiert werden die kontinentalen Turniere vo ...

                                               

IPC-Weltmeisterschaften

Unter dem Überbegriff IPC-Weltmeisterschaften werden diverse auf globaler Ebene ausgetragene sportliche Wettkämpfe für – zumeist körperlich – behinderte Athleten zusammengefasst. Getragen und organisiert werden die Turniere vom Internationalen Pa ...

                                               

IWAS World Games

Die International Wheelchair and Amputee Sports World Games – kurz IWAS World Games – sind die größte internationale Sportveranstaltung im Behindertensport, die von der IWAS Federation ausgerichtet werden. Die IWAS World Games und die Paralympisc ...

                                               

Kallipatira-Stadion

Das Kallipatira-Stadion ist ein barrierefreies Stadion auf der griechischen Insel Rhodos, ca. drei Kilometer vom Zentrum der Stadt Rhodos entfernt und liegt im Sportzentrum Kallipatira. Benannt ist es nach Kallipatira, einer Tochter des Olympioni ...

                                               

Kompensatorische Hilfsmittel

Kompensatorische Hilfsmittel sollen generell Menschen mit Behinderung die Teilnahme am Reitsport ermöglichen. Dazu gehören eine Reihe von unterstützenden Maßnahmen und Mitteln die geeignet sind, behinderten Reitern ein sicheres und der Anforderun ...

                                               

Krückenskifahren

Krückenskifahren ist die Variante des alpinen Skilaufs für einseitig Beinamputierte, die aufgrund der Amputationshöhe nicht in der Lage sind mit einer Prothese Ski zu fahren oder das Fahren mit einem Ski bevorzugen. Krückenskifahrer verwenden sta ...

                                               

Langlaufschlitten

Ein Langlaufschlitten ist ein Sportgerät, das es Rollstuhlnutzern ermöglicht Skilanglauf und Biathlon zu betreiben. Genutzt werden auf Skating gewachste Langlaufski. Weitere Bezeichnungen sind: Sit Ski Sitzschlitten

                                               

Leichtathletik-Weltmeisterschaften der Behinderten 2006/Medaillenspiegel

Die Platzierungen sind in dieser Tabelle nach der Anzahl der gewonnenen Goldmedaillen sortiert, gefolgt von der Anzahl der Silber- und Bronzemedaillen lexikographische Ordnung. Weisen zwei oder mehr Länder eine identische Medaillenbilanz auf, wer ...

                                               

Leichtathletik-Weltmeisterschaften der Behinderten 2011/Medaillenspiegel

Die Platzierungen sind in dieser Tabelle nach der Anzahl der gewonnenen Goldmedaillen sortiert, gefolgt von der Anzahl der Silber- und Bronzemedaillen lexikographische Ordnung. Weisen zwei oder mehr Länder eine identische Medaillenbilanz auf, wer ...

                                               

Leichtathletik-Weltmeisterschaften der Behinderten 2013/Medaillenspiegel

Die Platzierungen sind in dieser Tabelle nach der Anzahl der gewonnenen Goldmedaillen sortiert, gefolgt von der Anzahl der Silber- und Bronzemedaillen lexikographische Ordnung. Weisen zwei oder mehr Länder eine identische Medaillenbilanz auf, wer ...

                                               

Leichtathletik-Weltmeisterschaften der Behinderten 2015/Medaillenspiegel

Die Platzierungen sind in dieser Tabelle nach der Anzahl der gewonnenen Goldmedaillen sortiert, gefolgt von der Anzahl der Silber- und Bronzemedaillen lexikographische Ordnung. Weisen zwei oder mehr Länder eine identische Medaillenbilanz auf, wer ...

                                               

Leichtathletik-Weltmeisterschaften der Behinderten 2017/Medaillenspiegel

Die Platzierungen sind in dieser Tabelle nach der Anzahl der gewonnenen Goldmedaillen sortiert, gefolgt von der Anzahl der Silber- und Bronzemedaillen lexikographische Ordnung. Weisen zwei oder mehr Länder eine identische Medaillenbilanz auf, wer ...

                                               

Leichtathletik-Weltmeisterschaften der Behinderten 2019/Medaillenspiegel

Die Platzierungen sind in dieser Tabelle nach der Anzahl der gewonnenen Goldmedaillen sortiert, gefolgt von der Anzahl der Silber- und Bronzemedaillen lexikographische Ordnung. Weisen zwei oder mehr Länder eine identische Medaillenbilanz auf, wer ...

                                               

Monoskibob

Monoskibob ist die Variante des Skilaufs für Rollstuhlfahrer. Monoskibobfahrer verwenden statt Skistöcken spezielle Unterarmstützen, die am unteren Ende mit kleinen Skiern ausgerüstet sind. Diese Stabilos dienen zur Stabilisierung beim Skifahren ...

                                               

Nordische Skiweltmeisterschaften der Behinderten

Die Nordischen Skiweltmeisterschaften der Behinderten werden seit 1974 ausgetragen. Nach den ausgetragenen Sportarten wurden die Weltmeisterschaften zeitweise auch als Biathlon- und Skilanglaufweltmeisterschaften der Behinderten bezeichnet. Ausge ...

                                               

Para Ski nordisch

Ein Langlaufschlitten ist ein Sportgerät, das es Rollstuhlnutzern ermöglicht Skilanglauf und Biathlon zu betreiben. Genutzt werden auf Skating gewachste Langlaufski. Weitere Bezeichnungen sind: Sit Ski Sitzschlitten

                                               

Para-Asienspiele

Die Para-Asienspiele sind eine Multisportveranstaltung für Behindertensportler in Asien. Sie sollen alle vier Jahre stattfinden. Die erste Austragung war 2010 in Guangzhou, China. Die zweiten Spiele fanden 2014 in Incheon, Südkorea, statt. Die dr ...

                                               

Paracanoe

Paracanoe ist die Bezeichnung einer Kanusport-Disziplin für Menschen mit Behinderung. Auch das verwendete Sportgerät, ein speziell angepasstes Rennkanu, wird als Paracanoe bezeichnet. Wettbewerbe im Paracanoe wurden erstmals 2009 in Dartmouth Kan ...

                                               

Paraclimbing

Paraclimbing bezeichnet Klettern für Menschen mit Behinderung. Die Athleten werden je nach Art und Ausprägung ihres Handicaps in verschiedene Kategorien mit jeweils weiteren Unterkategorien eingeteilt, um eine Vergleichbarkeit der sportlichen Lei ...

                                               

Pararudern

Als Pararudern wird die Ausübung des Rudersports durch Menschen mit körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderungen bezeichnet. Es spielt dabei keine Rolle, ob die Beeinträchtigung oder Behinderung angeboren oder erworben, temporärer oder d ...

                                               

RollstuhlfuSball

Rollstuhlfußball ist eine Sportart aus dem Bereich des Behindertensports. Es können die Variationen des E-Rolli-Fußballs und des Wheelsoccer unterschieden werden. Der deutsche Rollstuhlfußball wird offiziell durch den DFB unterstützt.

                                               

Schubfehler

Als Schubfehler wird beim Rollstuhlbasketball eine Regelübertretung bei der Fortbewegung mit dem Ball verstanden. Die Regel ist das Äquivalent zum Schrittfehler im Basketball und ist neben der funktionalen Klassifizierung der Spieler der zweite g ...

                                               

Sitzball

Sitzball ist eine Mannschaftssportart im Deutschen Behindertensport. Sitzball ist nicht nur in Mitteleuropa, sondern auch in Afrika als Breiten- und Wettkampfsport vertreten. Deutsche Meisterschaften der Herren finden seit 1954 jährlich statt, be ...

                                               

SitzfuSball

Sitzfußball ist eine Sportart, die im Behindertensport auch als Leistungssport ausgeübt wird. Das Regelwerk des Sitzfußball entspricht weitestgehend dem des Hallenfußball mit dem Unterschied, dass sich die Spieler in Sitzposition am Boden rutsche ...

                                               

Sitzvolleyball

Sitzvolleyball ist eine Variante des Volleyballs und wird in Deutschland überwiegend im Behindertensport angeboten. Das Spiel wurde in den Niederlanden erfunden und orientiert sich am Volleyball. Es ist jedoch so modifiziert worden, dass es von M ...

                                               

Special Olympics

Special Olympics ist die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit geistiger Behinderung und Mehrfachbehinderung. Sie ist vom Internationalen Olympischen Komitee offiziell anerkannt und darf als einzige Organisation den Ausdruck "Olympics" w ...

                                               

Special Olympics National Games

Die Special Olympics National Games sind in Deutschland die größte Sportveranstaltung für Menschen mit einer geistigen Behinderung. Die Spiele sind Teil der internationalen Special-Olympics-Bewegung. Sie finden seit 1998 regelmäßig statt.

                                               

Special Olympics World Summer Games 2015

Die 14. Special Olympics World Summer Games 2015 fanden vom 25. Juli bis zum 2. August 2015 im kalifornischen Los Angeles statt. Es nahmen fast 6500 Athleten aus 165 Ländern teil. Eröffnet wurden die Spiele von Michelle Obama im Los Angeles Memor ...

                                               

Standvolleyball

Standvolleyball Standing Volleyball ist eine Mannschaftssportart im Behindertensport. Spielweise und Regeln sind identisch mit denen im Volleyball. Der Begriff "Standvolleyball" wurde gewählt, um im Behindertensport von der zweiten Variante "Sitz ...

                                               

Startklassen der paralympischen Sportarten

Startklassen der paralympischen Sportarten erlauben die Einordnung von Behindertensportlern in Wettbewerben der Paralympischen Sportarten, um eine möglichst große Vergleichbarkeit der individuellen Leistungen zu erlauben. Startklassen sollen Leis ...

                                               

Startklassen im paralympischen Schwimmsport

Die paralympischen Schwimmer werden in verschiedene Startklassen eingeteilt um Wertungsgruppen der Sportler mit verschiedener Behinderung zu erstellen. Sportler einer Startklasse werden gegeneinander gewertet. Eine Zusammenlegung von einzelnen St ...

                                               

T20 (Paralympics)

T20, F20, S14, SB14, SM14, TT 11 sind sechs Startklassen der paralympischen Sportarten für Sportler in der Leichtathletik, dem Schwimmen und dem Tischtennis, die alle eine gemeinsame Grundlage für die Teilnahme von Athleten aufweisen. Zugehörigke ...

                                               

T33 (Paralympics)

T33 und F33 sind Startklassen der paralympischen Sportarten für Sportler in der Leichtathletik. Zugehörigkeiten von Sportlern zu den beiden Startklassen sind wie folgt skizziert: "Beeinträchtigung der Koordination Hypertonus, Ataxie und Athetose. ...

                                               

T34 (Paralympics)

T34 und F34 sind Startklassen der paralympischen Sportarten für Sportler in der Leichtathletik. Zugehörigkeiten von Sportlern zu den beiden Startklassen sind wie folgt skizziert: "Beeinträchtigung der Koordination Hypertonus, Ataxie und Athetose. ...

                                               

T35 (Paralympics)

T35 und F35 sind Startklassen der paralympischen Sportarten für Sportler in der Leichtathletik. Zugehörigkeiten von Sportlern zu den beiden Startklassen sind wie folgt skizziert: "Beeinträchtigung der Koordination Hypertonus, Ataxie und Athetose. ...

                                               

T36 (Paralympics)

T36 und F36 sind Startklassen der paralympischen Sportarten für Sportler in der Leichtathletik. Zugehörigkeiten von Sportlern zu den beiden Startklassen sind wie folgt skizziert: "Beeinträchtigung der Koordination Hypertonus, Ataxie und Athetose. ...

                                               

T37 (Paralympics)

T37 und F37 sind Startklassen der paralympischen Sportarten für Sportler in der Leichtathletik. Zugehörigkeiten von Sportlern zu den beiden Startklassen sind wie folgt skizziert: "Beeinträchtigung der Koordination Hypertonus, Ataxie und Athetose. ...

                                               

T38 (Paralympics)

T38 und F38 sind Startklassen der paralympischen Sportarten für Sportler in der Leichtathletik. Zugehörigkeiten von Sportlern zu den beiden Startklassen sind wie folgt skizziert: "Beeinträchtigung der Koordination Hypertonus, Ataxie und Athetose. ...

                                               

T42 (Paralympics)

T42 und F42 sind Startklassen der paralympischen Sportarten für Sportler in der Leichtathletik. Zugehörigkeiten von Sportlern zu den beiden Startklassen sind wie folgt skizziert: "Oberschenkelamputierte und diesen Einschränkungen Gleichgestellte ...

                                               

T43 (Paralympics)

T43 und F43 sind Startklassen der paralympischen Sportarten für Sportler in der Leichtathletik. Zugehörigkeiten von Sportlern zu den beiden Startklassen sind wie folgt skizziert: "Doppelt Unterschenkelamputierte, Unterschenkel- und Vorfußverlust, ...

                                               

T44 (Paralympics)

T44 und F44 sind Startklassen der paralympischen Sportarten für Sportler in der Leichtathletik. Zugehörigkeiten von Sportlern zu den beiden Startklassen sind wie folgt skizziert: "Einseitig Unterschenkelamputierte, Vorfußverlust und diesen Einsch ...

                                               

T45 (Paralympics)

T45 und F45 sind Startklassen der paralympischen Sportarten für Sportler in der Leichtathletik. Zugehörigkeiten von Sportlern zu den beiden Startklassen sind wie folgt skizziert: "Doppelt Oberarmamputierte, Oberarm- und Unterarmverlust, Doppelunt ...

                                               

T46 (Paralympics)

T46 und F46 sind Startklassen der paralympischen Sportarten für Sportler in der Leichtathletik. Zugehörigkeiten von Sportlern zu den beiden Startklassen sind wie folgt skizziert: "Oberarmamputierte, Unterarmverlust und diesen Einschränkungen Glei ...

                                               

T47 (Paralympics)

T47 ist eine Startklasse der paralympischen Sportarten für Sportler in der Leichtathletik. Zugehörigkeiten von Sportlern sind wie folgt skizziert: "Fehlen einer Hand." Die Klasseneinteilung kennzeichnet den wettbewerbsrelevanten Grad der funktion ...

Wörterbuch

Übersetzung