Топ-100 ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 362

ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 362




                                               

Robert Estienne

Möglicherweise wurde Robert Estienne wegen seiner Arbeit permanent von verschiedenen Gelehrten umgeben, die auf Grund ihrer entfernten Wohnorte im Hause Estienne unterkamen und sich untereinander auf Latein verständigten. Selbst die liberal erzog ...

                                               

Paul Ewald (Theologe)

Er habilitierte sich mit De vocis suneidēseōs apud scriptores novi testamenti vi ac potestate: commentatio et biblico-philologica et biblico-theologica an der Universität Leipzig am 20. Februar 1883 als Privatdozent für Dogmatik und neutestamentl ...

                                               

Wolfgang Feneberg

Wolfgang Feneberg war ein deutscher römisch-katholischer, später evangelisch-lutherischer Theologe, Neutestamentler, ehemaliger Jesuit und Pfarrer i. R. der Evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern und Hochschullehrer.

                                               

Klaus Fiedler (Missionswissenschaftler)

Fiedler wuchs mit seinen drei älteren Geschwistern auf und wurde 1956 in der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Wanne-Eickel getauft. Nach einem Baupraktikum sowie einem Praktikum in einer überörtlichen Jugendarbeit in Hannover studierte er von ...

                                               

Marcantonio Flaminio

Flaminio war ein Sohn des Humanisten Giovanni Antonio Zarrabini und seiner adligen Frau Veturia, deren Nachname nicht bekannt ist. Der Vater nahm den Nachnamen Flaminio an, 1509 zog er mit seiner Familie aus Kriegsgründen von Serravalle nach Imol ...

                                               

Theodor Fliedner

Georg Heinrich Theodor Fliedner war ein deutscher evangelischer Pastor, Sozialreformer und Gründer der Kaiserswerther Diakonie. Er gilt, gemeinsam mit seinen Frauen Friederike Münster und Caroline Bertheau, als Erneuerer des apostolischen Diakoni ...

                                               

David Flusser

David Flusser war ein jüdischer Religionswissenschafter, Erforscher von palästinischen und rabbinischen Traditionen des Judentums, der Qumranschriften und des Neuen Testaments.

                                               

Richard J. Foster

Richard James Foster ist ein christlicher Theologe, Universitätsprofessor und Autor, der aus der Tradition der Quäker stammt. 1978 schrieb er Celebration of Discipline, ein einflussreiches Buch über wichtige geistliche Disziplinen, das mehr als e ...

                                               

Hellmuth Frey

Hellmuth Frey war ein deutsch-baltischer evangelischer Theologe, Krankenseelsorger, Alttestamentler und Mitbegründer der Bekenntnisbewegung Kein anderes Evangelium.

                                               

Arnold Fruchtenbaum

Fruchtenbaums Vater Henry Chaim Fruchtenbaum war als polnischer Jude aus Pultusk vor den Deutschen in die UdSSR geflohen. Dort wurde er fälschlicherweise bezichtigt, ein Nazi-Spion zu sein, und zwei Jahre interniert. Danach arbeitete er im sibiri ...

                                               

Ernst Fuchs (Theologe)

Ernst Fuchs war ein deutscher evangelischer Theologe. Mit Gerhard Ebeling gilt er als führender Vertreter der hermeneutischen Theologie im 20. Jahrhundert.

                                               

Lucius Gabriel

Lucius Gabriel oder Luzi Gabriel war ein Schweizer reformierter Pfarrer und Bibelübersetzer in der bünderischen Surselva. Sein Hauptwerk war Ilg Nief Testament da Niess Senger Jesu Christ, eine Bibelübersetzung in die rätoromanische Sprache des s ...

                                               

Volker Gäckle

Volker Gäckle ist ein deutscher Theologe, Pfarrer der Württembergischen Landeskirche, Rektor der Internationalen Hochschule Liebenzell und hat dort einen Lehrstuhl für Neues Testament inne.

                                               

Philipp Gallicius

Philipp Gallicius war ein evangelisch-reformierter Theologe, Kirchenlieddichter, Reformator des Engadins und mit seinen Übersetzungen von Bibelteilen und Bekenntnisschriften Wegbereiter und Mitbegründer des Valladers, der damals neuen Unterengadi ...

                                               

Roland Gebauer

Roland Gebauer ist ein deutscher evangelisch-methodistischer Theologe, Rektor der Theologischen Hochschule Reutlingen und hat dort einen Lehrstuhl für Neues Testament inne.

                                               

Johannes Geibel

Nachdem er das Gymnasium zu Hanau besucht hatte, ging er 1793 an die Universität Marburg. 1795 wurde er Hauslehrer in Kopenhagen, 1797 ging er nach Lübeck, wo er nach einem halben Jahr als Vikar die Pastorenstelle der Reformierten Kirche, damals ...

                                               

Hans Jochen Genthe

Hans Jochen Genthe ist ein deutscher evangelischer Theologe, Dozent für Neues Testament, Kirchenhistoriker und Autor.

                                               

Giovanni Valentino Gentile

Giovanni Valentino Gentile war ein italienischer Humanist und Vertreter des reformatorischen Antitrinitarismus.

                                               

Salomon Gesner

Salomon Gesner, manchmal auch Gessner oder Geßner geschrieben, war ein deutscher lutherischer Theologe der Reformationszeit.

                                               

Wolfgang Friedrich GeS

Wolfgang Friedrich Geß war ein deutscher evangelischer Theologe. Von 1850 bis 1864 war er theologischer Lehrer in Basel am Missionshaus der Basler Mission. Danach wurde er Professor für Systematische Theologie in Göttingen, ab 1871 in Breslau. 18 ...

                                               

Giulio da Milano

Giulio da Milano oder Giuseppe della Rovere war ein italienischer Augustinermönch, katholischer Theologe und Lehrer, der evangelisch predigte, exkommuniziert wurde, flüchten konnte und reformierter Pfarrer in Vicosoprano, Poschiavo und Tirano wur ...

                                               

Peter Godzik

Peter Klaus Godzik ist ein deutscher evangelisch-lutherischer Theologe, der als Pastor, Oberkirchenrat, Propst und landeskirchlicher Beauftragter gearbeitet hat. Er ist als Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher, besonders zu den Themenbereiche ...

                                               

Friedrich Gogarten

Friedrich Gogarten war als lutherischer Theologe Mitbegründer der Dialektischen Theologie im Deutschland des frühen 20. Jahrhunderts.

                                               

Helmut Gollwitzer

Helmut Gollwitzer war evangelischer Theologe, Schriftsteller und Sozialist. Als prominenter Schüler Karl Barths engagierte er sich in der Bekennenden Kirche der NS-Zeit, später in der "Kampf-dem-Atomtod" -Bewegung der 1950er und der Studentenbewe ...

                                               

Friedrich Wilhelm Graf

Friedrich Wilhelm Graf ist ein evangelischer Theologe und emeritierter Professor für Systematische Theologie und Ethik an der Universität München.

                                               

Franz Graf-Stuhlhofer

Franz Graf-Stuhlhofer, bis zu seiner Heirat Franz Stuhlhofer, ist ein österreichischer Naturwissenschaftshistoriker, Kirchenhistoriker und baptistischer Theologe, der in Wien lebt. Er unterrichtet an Schulen und Hochschulen freikirchliche Religio ...

                                               

Gregor von Nazianz

Gregor von Nazianz, auch Gregorius von Nazianzus, altgr. Γρηγόριος Α’ ὁ Ναζιανζηνός, Γρηγόριος ὁ Θεολόγος in Kappadokien; † 25. Januar 390 ebenda), war Bischof von Sasima in Kappadokien, dem heutigen Çavdarlı, kurzzeitig Metropolit von Konstantin ...

                                               

Gregor von Nyssa

Gregor von Nyssa, auch Gregorius oder Gregorios war ein christlicher Bischof, Heiliger und Kirchenlehrer. Er war ein jüngerer Bruder des Basilius von Caesarea und ein guter Freund Gregors von Nazianz. Diese drei werden als die kappadokischen Väte ...

                                               

Siegfried GroSmann (Theologe)

Siegfried Großmann ist ein deutscher baptistischer Pastor, Bildungsreferent im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden und Autor zahlreicher theologischer Sachbücher. Er war Mitbegründer des ökumenischen Zentrums in Schloss Craheim, Präsident ...

                                               

Fritz Grünzweig

Fritz Grünzweig war ein deutscher evangelischer Pfarrer der Württembergischen Landeskirche, von 1952 bis 1979 Geistlicher Vorsteher der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal, Seelsorger und Autor vieler Bücher und Bibelkommentare.

                                               

Os Guinness

Os Guinness ist ein britischer Soziologe, Sozialkritiker, Lehrer, evangelikaler Apologet und Vordenker, Redner und Autor von über dreißig Büchern.

                                               

Antonius H. Gunneweg

Antonius Hermanus Josephus Gunneweg war ein niederländischer protestantischer Theologe und Hochschullehrer für Altes Testament in Bonn 1968 bis 1989.

                                               

Gustavo Gutiérrez

Gustavo Gutiérrez Merino OP ist ein peruanischer römisch-katholischer Priester, Dominikaner und Hochschullehrer. Er ist einer der Begründer der Befreiungstheologie und deren Namensgeber.

                                               

Wolf-Dietrich Gutsch

Gutsch wuchs bei seiner Mutter auf, denn sein Vater war Wehrmachtssoldat und galt als vermisst, als Wolf-Dietrich 14 Jahre alt war. Die Grundschule besuchte er in Berlin und in Königs Wusterhausen. Mit 15 Jahren nahm er an einer kirchlichen Rüstz ...

                                               

Rudolf Gwalther

Rudolf Gwalther war ein reformierter Theologe und Reformator. Er war der Nachfolger von Heinrich Bullinger als Antistes der Zürcher Kirche.

                                               

Heinrich Andreas Christoph Hävernick

Heinrich Andreas Christoph Hävernick, auch Haevernick, seltener Heinrich Hävernick, in der Literatur mitunter irrig Christoph Hävernick oder Andreas Christoph Hävernick war ein deutscher Theologe der Erweckungsbewegung.

                                               

Heinrich August Hahn (Theologe)

Hahns Vater war August Hahn, a.o. Professor der Theologie und Generalsuperintendent für die altpreußische Kirchenprovinz Schlesien.Dieser zog 1826 mit der Familie nach Leipzig und 1833 weiter nach Breslau. Hahns Mutter war Christiane 1799–1881, T ...

                                               

Handbuch Theologie und Populärer Film

Das Handbuch Theologie und Populärer Film ist ein wissenschaftliches Werk, das seit 2007 im Verlag Ferdinand Schöningh erscheint. Das ökumenische Projekt untersucht religiöse Motive in Hollywood-Spielfilmen.

                                               

Adolf von Harnack

Karl Gustav Adolf Harnack, ab 1914 von Harnack war ein deutscher protestantischer Theologe und Kirchenhistoriker mit dem Schwerpunkt Dogmengeschichte. Außerdem wirkte er als Wissenschaftsorganisator in Preußen.

                                               

Theodosius Harnack

Theodosius Harnack war ein deutsch-baltischer evangelisch-lutherischer Theologe. Theodosius Harnack studierte von 1834 bis 1837 an der Universität Dorpat und setzte nach einer Hauslehrertätigkeit von 1840 bis 1842 seine Studien in Berlin, Bonn un ...

                                               

Karl Hartenstein

Karl Hartenstein war ein deutscher evangelischer Theologe und prägte die evangelische Mission des 20. Jahrhunderts als Missionsinspektor der Basler Mission und Mitglied des Internationalen Missionsrates.

                                               

Johannes Hartl

Johannes Hartl ist ein deutscher katholischer Theologe, Buchautor, Referent, Liedermacher und Gründer und Leiter eines Gebetshauses in Augsburg.

                                               

Ludwig Hätzer

Ludwig Hätzer wurde vor 1500 in Bischofszell geboren und besuchte die dortige Stiftsschule. Danach studierte er an der Artistenfakultät in Freiburg im Breisgau und in Basel 1517–1518, ohne das Studium mit einem akademischen Grad abzuschliessen. V ...

                                               

Friedrich Hauck (Theologe)

Friedrich Hauck war der Sohn des Theologieprofessors Albert Hauck. Sein Neffe war der Historiker Karl Hauck. Er besuchte von 1893 bis 1895 die Höhere Bürgerschule und das Gymnasium zu St. Nikolai heute: Neue Nikolaischule Leipzig, sowie bis 1902 ...

                                               

Stanley Hauerwas

Stanley M. Hauerwas ist ein evangelisch-methodistischer Theologe, Pazifist und Autor, der von 1970 bis 1983 an der University of Notre Dame in South Bend in Indiana und von 1983 bis 2013 als Professor für theologische Ethik an der Duke University ...

                                               

Friedrich HauS

Friedrich Hauß war ein protestantischer Theologe in Baden. Er wirkte als Dekan und Kirchenhistoriker. 1934 wurde er zum Leiter des neugegründeten volksmissionarischen Amtes der Landeskirche bestellt, wo er die "Wochen der Volksmission" begründete ...

                                               

Samuel Hebich

Samuel Hebich war ein württembergischer evangelischer Missionar im südwestlichen Indien. Judith Becker siehe unter "Quellen" wertet Samuel Hebich als auffälligsten Indienmissionar der Basler Mission. Er hatte einen niedrigeren Bildungsstand als a ...

                                               

Hendrik Leendert Heijkoop

Hendrik Leendert Heijkoop, als Autor meist H. L. Heijkoop genannt, war ein niederländischer Buchhalter, Steuerberater, Prediger, Bibellehrer und Autor der Brüderbewegung.

                                               

Friedrich Heiler

Friedrich Heiler war ein deutscher Religionswissenschaftler. Seine Lehren trugen wesentlich zur Etablierung des Faches Religionswissenschaft bei.

                                               

Karl Heim (Theologe)

Karl Heim war ein deutscher protestantischer Theologe und Professor für Systematische Theologie in Tübingen 1920 bis 1939. Heims Anliegen war es, den durch die neuzeitlichen Weltbilder und Geistesströmungen angefochtenen Glauben auf eine sichere ...

Wörterbuch

Übersetzung