Топ-100 ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 270

ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 270




                                               

Pieter Geyl

Geyl bzw. niederländische Schreibweise Geijl studierte Niederländische Literatur in Leiden und promovierte 1913 über ein historisches Thema. Im selben Jahr wurde er Korrespondent des Nieuwe Rotterdamsche Courant in London. 1919 wurde für Geyl ein ...

                                               

August Friedrich Gfrörer

Gfrörer studierte evangelische Theologie am Tübinger Stift und wurde 1829 Stadtvikar in Stuttgart. 1846 wurde er zum ordentlichen Professor für Geschichte an die Universität Freiburg berufen. 1845 wurde er zum Korrespondierenden Mitglied der Baye ...

                                               

Bobodschon Ghafurow

Er wurde 1908 bei Chudschand geboren. 1941 wurde er an der Akademie der Wissenschaften der UdSSR zum Doktor der Wissenschaften mit einer Arbeit aus dem Bereich der Geschichte des Ismailismus promoviert. Von 1946 bis 1956 war er Erster Sekretär de ...

                                               

Friedrich Wilhelm Ghillany

Während seines Studiums wurde Ghillany in Erlangen im Winter-Semester 1825/26 Mitglied der Burschenschaft der Bubenreuther. Er war nach seinem Studium kurzzeitig Vikar an der Egidienkirche in Nürnberg, wechselte aber 1835 wegen Konflikten mit der ...

                                               

Masud Ghnaim

Masud Ghnaim ist ein israelischer Historiker und Politiker der Vereinigten Arabischen Liste und der Parteikoalition Vereinten Liste.

                                               

Pietro Giannone

Pietro Giannone war ein italienischer Jurist, Historiker und Schriftsteller. Giannone erhielt in Neapel im Haus des Rechtsgelehrten Gaetano Argento seine Bildung und fasste hier den Plan zu seiner berühmten Storia civile del regno di Napoli, an d ...

                                               

Carl Giannoni

Carl Giannoni studierte an der Universität Wien Geschichte, Kunstgeschichte sowie Geografie und Literatur. 1894 promovierte er zum Doktor phil. Beruflich war er von 1893 bis 1895 in der k.k. niederösterreichischen Statthalterei im neu von Erich v ...

                                               

Charles H. Gibbs-Smith

Nach der Schulausbildung an der Westminster School und einem Studium an der Harvard University trat er 1932 zunächst als Assistenzkurator in den Dienst des Victoria and Albert Museum. Während des Zweiten Weltkrieges war er als Instrukteur für Flu ...

                                               

Dan Gibson

Dan Gibson ist der Sohn und Enkelsohn zweier britisch-kanadischer Privathistoriker, die sich aus religiösen Gründen für biblische Geschichte begeisterten und dieses Interesse an ihren Sohn und Enkel vererbten. Dan Gibson kam erstmals mit Anfang z ...

                                               

Wilhelm Engelbert Giefers

Wilhelm Engelbert Giefers wurde am 6. November 1817 als erstes Kind des Dachdeckers und Ziegelbrenners Franz Anton Giefers in Brakel geboren. Als Schüler besuchte er das Theodorianum in Paderborn, wo sein Onkel Heinrich Gundolf Gymnasialdirektor ...

                                               

Józef Andrzej Gierowski

Józef Andrzej Gierowski, literarisch auch Josef Gierowski, war ein polnischer Historiker, Rektor der Universität Krakau und Mitglied der Polnischen Akademie der Wissenschaften sowie der Polnischen Akademie der Gelehrsamkeit.

                                               

Ludwig Giesebrecht

Ludwig Giesebrecht war der dritte Sohn des Mirower Pastors Benjamin Giesebrecht 1741–1826 und dessen Frau Elisabeth, Tochter des Mirower Pastors Johann Ludwig Leithäuser. Nachdem er gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Friedrich 1792–1875 in Miro ...

                                               

Jens Gieseke

Jens Gieseke ist ein deutscher Historiker. Schwerpunkt seiner Forschung ist die Geschichte der DDR und des Ministeriums für Staatssicherheit.

                                               

Innozenz Giesel

Innozenz Giesel war Historiker, Archimandrit des Kiewer Höhlenklosters sowie Professor und Rektor der Kiewer Mohyla-Akademie.

                                               

Rolf Giesen

Rolf Giesen ist ein deutscher Filmwissenschaftler, Filmjournalist und Sachbuchautor. Er ist einer der führenden deutschen Spezialisten für den Fantastischen Film, Trickfilm und Horrorfilm, durch den er zu Beginn der 1980er-Jahre den weitverbreite ...

                                               

José Daniel Gil Zuñiga

José Daniel Gil Zuñiga ist ein costa-ricanischer Historiker sowie Sozialwissenschaftler und Professor der Universidad Nacional de Costa Rica in Heredia. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Mentalitäts- und Sozialgeschichte Costa Ricas, insbeson ...

                                               

Walther Kirchner

Der Unternehmersohn Walther Kirchner legte 1918 das Abitur am Französischen Gymnasium seiner Heimatstadt Berlin ab. Kirchner absolvierte im Anschluss eine Ausbildung im elterlichen Handelshaus, für das er besonders im Ostseeraum eingesetzt wurde. ...

                                               

Ingrid Gilcher-Holtey

Ingrid Gilcher-Holtey ist eine deutsche Historikerin. Von 1994 bis 2018 war sie Professorin für Allgemeine Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der Zeitgeschichte an der Universität Bielefeld.

                                               

Hermann Giliomee

Hermann Buhr Giliomee ist ein südafrikanischer Historiker, Politologe, Autor und Kolumnist, der als einer der renommiertesten südafrikanischen Gesellschaftswissenschaftler der Gegenwart gilt. Er wirkte von 1983 bis 2002 als Professor für Politikw ...

                                               

Agaton Giller

Agaton Giller war ein polnischer Historiker, Publizist und Freiheitskämpfer. Er und sein Bruder Stefan Giller spielten eine wichtige Rolle in der polnischen Nationalbewegung.

                                               

Günther Gillessen

Günther Gillessen ist ein deutscher Historiker, Publizist, ehemaliger Zeitungsredakteur und emeritierter Professor für Pressejournalismus.

                                               

John R. Gillis

Gillis erwarb 1960 seinen B.A. am Amherst College und 1965 an der Stanford University seinen PhD. Er arbeitet seit Ende der 1960er Jahre im sozialhistorischen Bereich und hat 1974 mit seiner bahnbrechenden Publikation Youth and History, Tradition ...

                                               

Étienne Gilson

Étienne Henri Gilson wird als drittes von fünf Kindern geboren. Seine Eltern waren die Eheleute Paul Anthelme Gilson geb. 1838 in Melun, Département Seine-et-Marne und Caroline Juliette Rainaud geb. 1851 in Cravant, Département Yonne den 13. Juni ...

                                               

Jacinto Gimbernard

Jacinto Carlos Gimbernard Pellerano war ein dominikanischer Geiger und Schriftsteller, kurzfristig war er auch Dirigent.

                                               

Joaquín Gimeno Casalduero

Joaquín Gimeno Casalduero war ein spanisch-US-amerikanischer Romanist, Hispanist, Mediävist und Historiker.

                                               

Anton Gindely

Anton Gindely war ein Historiker, Hochschullehrer und einflussreicher Interpret der Landesgeschichte in Böhmen.

                                               

Pierre Louis Ginguené

Pierre Louis Ginguené war ein französischer Literarhistoriker, Kritiker und Diplomat. Pierre Louis Ginguené wurde durch sein Gedicht La confession de Zulmé sowie durch kritische Aufsätze in verschiedenen Zeitschriften bekannt. Die Französische Re ...

                                               

Paul Ginsborg

Paul Anthony Ginsborg ist ein britisch-Italienischer Historiker, der durch seine Bücher über die neueste Geschichte Italiens bekannt ist.

                                               

Paolo Giovio

Paolo Giovio war ein italienischer Geschichtsschreiber, Biograph, katholischer Bischof und Arzt. Sein Bruder Benedetto Giovio war ebenfalls Geschichtsschreiber.

                                               

Lawrence Henry Gipson

Lawrence Henry Gipson war ein amerikanischer Historiker. Gipson ist besonders für seine fünfzehnbändige Geschichte des Britischen Empire zur Zeit des Siebenjährigen Krieges French and Indian War und der amerikanischen Revolution bekannt The Briti ...

                                               

Nikolaus Glasberger

Er trat 1472 bei den Franziskanerobservanten in Amberg ein, studierte 1475/76 in Basel und ist nach Reisetätigkeit in Böhmen und Mähren seit 1483 vor allem im Franziskanerkloster Nürnberg nachgewiesen. Er betreute die Nürnberger Klarissen als Bei ...

                                               

Manfred Gläser

Manfred W. Gläser-Mührenberg ist ein deutscher Mittelalterarchäologe und Historiker in der Hansestadt Lübeck. Er war von 1991 bis 1994 Direktor des Kulturhistorischen Museums der Hansestadt Rostock, 1994 bis 2016 Leiter des Bereichs Archäologie u ...

                                               

Franz Xaver Glasschröder

Franz Xaver Glasschröder war ein bayerischer Historiker und Archivar, der insbesondere auch zur Geschichte der Rheinpfalz publizierte.

                                               

Nathan Glazer

Nathan Glazer war ein amerikanischer Soziologe, Neokonservativer und Mitherausgeber der Zeitschrift The Public Interest sowie freier Autor für The New Republic.

                                               

Zygmunt Gloger

Zygmunt Gloger ; † 16. August 1910 in Warschau) war ein polnischer Historiker, Archäologe, Ethnograph und Heimatforscher. Gloger absolvierte 1867 die Warschauer Hochschule "Szkoła Główna", die von den russischen Behörden abgeschaffte Universität ...

                                               

Robert Glutz von Blotzheim

Urs Robert Joseph Felix Glutz von Blotzheim war ein Schweizer Historiker, Schriftsteller, Bibliothekar und Journalist. Er gilt als Pionier der quellenbasierten Geschichtsforschung.

                                               

Moriz Gmelin

Moriz Gmelin studierte evangelische Theologie am Seminar Blaubeuren sowie am Stift Tübingen. Ab 1861 war er als Vikar in Oberstenfeld tätig. Drei Jahre nach dem wurde er Lehrer einer Schule in Friedrichsdorf. Ab 1865 war er Volontär in der Hofbib ...

                                               

Ulrich Gmelin

Ulrich Wilhelm Oskar Gmelin war ein deutscher Historiker und Germanist. Er war der Bruder des Juristen Hans Gmelin.

                                               

Gerhard Gnauck

Gerhard Gnauck wurde in Warschau geboren. 1965 kam er mit seinen Eltern nach Wiesbaden und Mainz. Später studierte er Osteuropäische Geschichte, Politikwissenschaft und Slawistik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und an der Freien Unive ...

                                               

Pietro Gnocchi

Pietro Gnocchi war ein italienischer Komponist, Geograph und Historiker des Barock und der Frühklassik.

                                               

Johann Samuel Göbel

Göbels Vater war Besitzer eines hinteren Vorwerks. Er selbst hatte 1773 das Gymnasium in Freiberg besucht und studierte ab 1781 an der Universität Leipzig. 1785 absolvierte er sein Studium der Rechte, examinierte pro praxi juridica und fand eine ...

                                               

Stefan Goch

Nach einem sozialwissenschaftlichen Studium von 1980 bis 1985 an der Ruhr-Universität Bochum mit einem Abschluss als Diplom-Sozialwissenschaftler promovierte Goch 1987 zum Dr. rer. soc., um anschließend am Lehrstuhl Politische Wissenschaft I der ...

                                               

Denis Godefroy

Denis Godefroy war ein französischer Historiker, Archivar und Herausgeber zahlreicher Werke zur Geschichte Frankreichs.

                                               

Théodore Godefroy

Théodore Godefroy war ein französischer Historiograph und Diplomat. Er war der älteste Sohn von Denis Godefroy.

                                               

Joscelyn Godwin

Joscelyn Godwin ist ein englischer Musikwissenschaftler, Übersetzer und Komponist. International bekannt wurde er auch durch thematisch breiter gefasste kulturwissenschaftliche Studien, insbesondere zur Geschichte der westlichen Esoterik, von den ...

                                               

Fritz Goebel (Bibliothekar)

Johann Friedrich Fritz Goebel wurde als Sohn des Pfarrers Christian Friedrich Goebel 1821–1891 und seiner Frau Anna Helene Goebel, geb. Wendt, am 21. Juni 1869 in Kehdingbruch geboren. Er wuchs bei seinem Großvater Johann Andrea Wendt 1801–1880, ...

                                               

Joseph Goedert

Joseph Goedert war ein luxemburgischer Historiker. Er besuchte in Luxemburg das Athénée und danach die Universität Montpellier sowie die Sorbonne. Er unterrichtete am klassischen Lyzeum in Diekirch, danach am Athénée und wurde im Mai 1942 nach De ...

                                               

Theodor Goerlitz

Theodor Hans Walter Goerlitz war ein deutscher Lokalpolitiker und Historiker. Er war viele Jahre Oberbürgermeister der Stadt Oldenburg.

                                               

Nikolai Wassiljewitsch Gogol

Nikolai Wassiljewitsch Gogol war ein russischer Schriftsteller ukrainischer Herkunft. Er ist einer der wichtigsten Vertreter der russischen Literatur.

                                               

Damião de Góis

Der Urahn des Damião und somit auch der Familie der Grafen Goess war Dom Amiã da Estrada aus Santo Vincente da Barca in Asturien, der mit dem Grafen Heinrich von Burgund nach Portugal kam und für geleistete tapfere Dienste 1109 die Herrschaft Gói ...

Wörterbuch

Übersetzung